11 High-End Gaming PCs mit Geforce GTX 1080

Bei einem modernen High-End Gaming PC darf eine leistungsstarke Geforce GTX 1080 nicht fehlen, denn diese Grafikkarte von NVIDIA ist perfekt für anspruchsvolle Spieletitel geeignet.
Im Vergleich zum Vorgänger – der Geforce GTX 980 – ist diese GPU mit Pascal-Architektur wesentlich leistungsintensiver und zudem auch perfekt für Spiele in Virtual-Reality geeignet.
Der Videospeicher beträgt 8 GB GDDR5X, der Boost-Takt geht auf bis zu 1733 MHz und die Geschwindigkeit des Speichertyps beträgt 10 Gbps.

Hier nun elf Geforce GTX 1080 High-End Gaming PCs

Lenovo ideacentre Y710 Cube (90FL0065GE)
Lenovo ideacentre Y710 Cube High-End Gaming PC mit GTX 1080

zum Lenovo ideacentre Y710 Cube

  • CPU: Intel Core i7-6700 (3,4 GHz bis 4 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 32 GB DDR4
  • Massenspeicher: 256 GB SSD + 1 TB HDD (7200 U/min)
  • 6x USB 3.0, 2x USB 2.0

Der Lenovo ideacentre Y710 Cube ist in dieser Version mit der starken Geforce GTX 1080 von NVIDIA versehen, hat also einen dedizierten Videospeicher von 8 GB, ist VR-ready und unterstützt DirectX-12.

Bei der CPU handelt es sich um den Core i7-6700 mit Skylake-Architektur der 6. Generation von Intel. Der Prozessor des High-End Gaming PCs taktet hiermit von 3,4 GHz bis 4 GHz im Boost. Zudem kann der Quad-Core des Computers 8 Threads bearbeiten und liefert uns einen Cache von 8 MB.

32 GB RAM mit DDR4-Technologie und 2133 MHz sind im Y710 Cube verbaut. Aufrüstbar ist der Arbeitsspeicher des Gaming-PCs nicht weiter.

Zusammengenommen hat dieser Rechner einen Festplattenspeicher von 1256 GB. Hier gibt es einmal 1000 GB durch die HDD, die bei 7200 Umdrehungen die Minute arbeitet. Außerdem ist eine 256 GB SSD verbaut, mit der sich bei Windows 10 Home als Betriebssystem schnelle Bootzeiten erreichen lassen.

Am schwarzen Gehäuse finden sich vorne zwei USB 3.0 Schnittstellen, ein Mikrofon-Anschluss und ein Kopfhöreranschluss. Hinten hat der High-End Gaming PC mit Geforce GTX 1080 vier weitere USB 3.0 Schnittstellen, zwei USB 2.0 Anschluss, RJ45-LAN, VGA, HDMI und sechs Audioanschlüsse. Auch dabei dreimal DisplayPort und DVI. Bluetooth 4.2 und AC-WLAN hat er auch noch.

MSI Aegis X3 VR7RE-005DE
MSI Aegis X3 VR7RE-005DE High-End Gaming PC mit Geforce GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-7700K (4,2 GHz bis 4,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Massenspeicher: 512 GB SSD + 2 TB HDD (7200 U/min)
  • 9x USB 3.1, 2x USB 2.0

zum MSI Aegis X3 VR7RE-005DE

Der MSI Aegis X3 VR7RE-005DE ist High-End Gaming PC mit Geforce GTX 1080, der ein leicht angewinkelt aufgestellt ist und somit eine dynamischere Optik erhält.
Angetrieben wird der Computer von MSI durch einen Intel Core i7-7700K mit 8 MB Cache, der auf der 7. Generation mit Kaby Lake Architektur basiert. Hiermit taktet der Gamer von 4,2 GHz in der Basisfrequenz und schafft durch den Turbo-Boost bis zu 4,5 GHz.
Zusammen mit der NVIDIA Geforce GTX 1080 schafft der Gaming-PC eine Spitzenleistung für Spiele, die sich auch in Virtual-Reality zocken lassen.
Neben der leistungsfähigen GPU und dem Intel Quad-Core, hat der Rechner zudem einen 16 GB DDR4 RAM Arbeitsspeicher.
Das hybride Festplattensystem besteht aus der großen 512 GB M.2 SSD und einer 2000 GB (2 Terabyte) HDD-Festplatte.
Mit an Bord ist ein DVD-Brenner, drei DisplayPorts, ein DVI-Anschluss und HDMI-Port.
Insgesamt 11 USB Schnittstellen sind bei diesem High-End Gaming PC angebracht. Neun USB 3.1 Schnittstellen (davon 1x USB 3.1 Typ-C Gen.2) und zwei USB 2.0 Anschlüsse bieten genug Verbindungsmöglichkeiten für externe Geräte.

MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-005DE
MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-005DE High-End Gaming PC mit NVIDIA Geforce GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-7700K (4,2 GHz bis 4,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 64 GB DDR4
  • Massenspeicher: 512 GB SSD + 2 TB HDD (7200 U/min)
  • 9x USB 3.1, 2x USB 2.0

zum MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-005DE

Dieser Hig-End Gaming-PC ist nur was für richtige Profi-Zocker. Mit einem Preis von knapp 5000 Euro ist er das teuerste Modell in dieser Übersicht, liefert aber auch entsprechend viel Leistung.
Der MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-005DE hat gleich zweimal die Geforce GTX 1080 im SLI-Verbund als Grafikkarte, bedeutet also doppelte Grafikleistung.
Durch die Gesamtkapazität der Festplatten von über 4000 GB hat der Rechner genug Platz für Spiele, Programme und weitere Dateien. Bei diesem Gamer bekommen wir 2x 512 GB SSD-Speicher und 3000 GB HDD-Festplattenspeicher.
Bei der CPU handelt es sich um einen Intel Core i7-7700K, der bis zu 4,5 GHz mit seinen vier Kernen taktet.
Beim Arbeitsspeicher wurde auch nicht gespart: Hier erhalten wir als Nutzer einen üppigen Hauptspeicher in Höhe von 64 GB DDR4 RAM.
Das optische Laufwerk des High-End Gaming PCs ist ein DVD-Brenner, außerdem ist hier Windows 10 Home das Betriebssystem.

MSI Vortex G65VR 7RF-229
MSI Vortex G65VR 7RF-229 High-End Gaming PC mit Geforce GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-7700K (4,2 GHz bis 4,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Massenspeicher: 256 GB SSD + 1 TB HDD (7200 U/min)
  • 9x USB 3.1, 2x USB 2.0

zum MSI Vortex G65VR 7RF-229

Mit dem MSI Vortex G65VR 7RF-229 holt man sich einen leichten und kompakten Gaming-PC mit der Geforce GTX 1080 als Grafikkarte. Er wiegt nur 4 Kg und ist ca. 20 cm hoch. Vier USB 3.0 Schnittstellen und zwei USB 3.1 Schnittstellen des Typ-C nennt er sein Eigen. Dazu kommen noch 2x miniDisplayPort, 2x HDMI-Port, LAN und Audioverbindungen.

Der Prozessor des Rechners ist ein Intel Core i7-7700K mit Kaby Lake Architektur für bis zu 4,5 GHz mit vier Kernen durch den TurboBoost. Die Basis sind 4,2 Ghz und ein 8 MB Cache.
Bei der Grafikkarte verlässt sich MSI auch bei diesem kleineren Gamer auf die Geforce GTX 1080 mit Pascal-Architektur und 8 GB VRAM.
Der High-End Gaming PC hat einen Arbeitsspeicher von 16 GB DDR4 RAM inklusive einer Taktung von 2133 MHz.
Verbaut ist eine SSD-Festplatte von 256 GB und eine HDD mit 1000 GB an Speicherkapazität.

Lenovo ideacentre Y900 Razor Edition
Lenovo ideacentre Y900 Razor Edition High End Gaming PC GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-6700K (4 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 32 GB DDR4
  • Massenspeicher: 256 GB SSD + 2 TB HDD (7200 U/min)
  • 8x USB 3.0, 2x USB 2.0

zum Lenovo ideacentre Y900 Razor Edition

Bei diesem High-End Gaming PC liegt ein Intel Core i7-6700K vor, der von 4 GHz auf bis 4,2 GHz mit Turbo-Boost-Technik beschleunigt. Der Lenovo ideacentre Y710 Cube 90FL001HGE hat einen 8 GB Smart Cache und bearbeitet simultan 8 Threads (Hyper-Threading-Technologie).
Verbaut ist auch hier eine NVIDIA Geforce GTX 1080 mit 8 GB VRAM.
Es finden sich 32 GB DDR4 RAM als Arbeitsspeicher wieder.
Ebenfalls hat der Computer von Lenovo eine 256 GB SSD und 2000 GB an HDD-Festplattenspeicher.
Der High-End hat 8x USB 3.0 und 2x USB 2.0 Schnittstellen.
Neben der Geforce GTX 1080 als GPU bietet der High-End Gaming PC auch durch sein Blu-ray Laufwerk eine hohe Auflösung bei Filmen.

OMEN by HP 870-057ng
OMEN by HP Desktop PC 870-057ng High End Gaming PC GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-6700K (4 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 32 GB DDR4
  • Massenspeicher: 512 GB SSD + 3 TB HDD (7200 U/min)
  • 4x USB 3.0, 6x USB 2.0

zum OMEN by HP 870-057ng

Der OMEN by HP 870-057ng ist ein High-End Gaming PC mit einem Core i7-6700K von Intel für Taktfrequenzen zwischen 4 GHz in der Basis und 4,2 GHz im Boost. Zudem hat die Skylake-PC des Gamers die Möglichkeit dank Hyper-Threading gleich 8 Threads auf einen Schlag zu bearbeiten.
Die Geforce GTX 1080 ist die gewählte Grafikkarte des Gaming-PCs, die den Rechner VR-ready machen. So lassen sich mit dem 8 GB Videospeicher Spiele auch in Virtual-Reality flüssig darstellen.
Neben dem 32 GB DDR4 RAM Hauptspeicher hat dieser GTX 1080 Gamer auch einen Gesamtspeicher durch sein hybrides Festplattensystem von 3512 GB. Dieser setzt sich auf der 512 GB Solid-State-Drive (SSD) und einem 3 Terabyte (3000 GB) HDD-Festplattenspeicher zusammen.
Mit dem High-End Gaming PC inklusive der GTX 1080 GPU, kommt auch ein DVD-Brenner als optisches Laufwerk.
Die Schnittstellen: 6x USB 2.0, 4 x USB 3.0, HDMI, DVD, DisplayPort, Audio, LAN und ein 7-in-1 SD-Kartenlaufwerk. Dazu sind 802.11 ac WLan und Bluetooth zur drahtlosen Verbindung mit an Bord.

OMEN X by HP 900-051ng
OMEN X by HP 900-051ng High-End Gaming PC mit Geforce GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-6700K (4 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 32 GB DDR4
  • Massenspeicher: 512 GB SSD + 3 TB HDD (7200 U/min)
  • 2x USB 3.1, 8x USB 3.0

zum OMEN X by HP 900-051ng

Der OMEN X by HP 900-051ng ist ein High-End Gaming PC im Cube-Design für eine ansprechende Optik und eine optimale Kühlung der Hardware.

Mit von der Partie ist die 8 GB VRAM starke Geforce GTX 1080 von NVIDIA mit VR-Support und DirectX-12 Unterstützung.
Hinzu kommt ein starker Core i7-6700K für bis zu 4,2 GHz und einem 8 MB Cache. Eine hohe Multitasking-Fähigkeit hat der High-End Gaming PC auch durch die Hyper-Threading Technologie des Skylake-Prozessors und durch die 32 GB DDR4 RAM an Arbeitsspeicher.
Die Festplatten sind eine 512 GB SSD und 3000 GB an HDD-Festplattenspeicher.

Zu den Schnittstellen zählen zwei USB 3.1 Anschlüsse (Typ-C) und 8x Schnittstellen mit dem USB 3.0 Standard.
Der High-End Gaming PC mit Geforce GTX 1080 hat auch HDMI, DVI und DisplayPort als Ausgänge für Monitore und andere externe Geräte.
Drahtlose Verbindungen gibt es durch Bluetooth 4.2, Wireless Display ( mit dem internen Intel Grafikchip) und 802.11 ac WLAN.
Er wiegt 28,2 Kg und ist auch weniger kompakt gebaut, als es bei den anderen Gaming-Computern in dieser Übersicht der Fall ist.

Medion Erazer X5324 G
Medion Erazer X5324 G High-End Gaming PC mit GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-6700K (4 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 32 GB DDR4
  • Massenspeicher: 512 GB SSD + 2 TB HDD (7200 U/min)
  • 2x USB 3.1, 8x USB 3.0

zum Medion Erazer X5324 G

Der High-End Gaming PC mit Geforce GTX 1080 ist mit einer Wasserkühlung versehen, wodurch die Hardware vor Überhitzungen geschützt wird.
An Bord ist ein HDMI-Port, ein DVI-Anschluss und drei DisplayPorts zum Verbinden von Monitoren.
Vorne angebracht sind zwei USB 3.0 Schnittstellen und zwei Anschlüsse mit USB 2.0 Standard. Dazu hat der High-End Gaming PC hier auch noch seinen SD-Kartenleser und die Audioanschlüsse für Mikrofon sowie Kopfhörer.
Insgesamt besitzt der PC viermal USB 2.0 und sechs USB 3.0 Schnittstellen. Dazu hat der High-End Gaming PC einen LAN-Anschluss, Bluetooth, AC-WLAN und verschiedene Audioanschlüsse.

Mit dem Medion Erazer X5324 G holt man sich einen Gamer mit Core i7-6700K von Intel ist Haus, dessen Taktung zwischen 4 GHz und 4,2 GHz im Boost liegt.
Der Arbeitsspeicher des Gaming-Computers beträgt 32 GB DDR4 RAM, außerdem hat der Rechner eine 512 GB SSD und 2 Terabyte an HDD-Festplattenspeicher.
Durch die Geforce GTX 1080 hat der Computer einen 8 GB Videospeicher und ist VR-ready.
An Bord ist ein DVD-Brenner und eine Soundkarte mit 7.1 Support.

one GameStar-PC Xtreme
one GameStar-PC Xtreme High-End Gaming PC mit GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-7700K (4,2 GHz bis 4,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Massenspeicher: 480 GB SSD + 2 TB HDD (7200 U/min)
  • 2x USB 3.1, 6x USB 3.0, 4x USB 2.0

zum one GameStar-PC Xtreme

Die CPU ist beim one GameStar-PC Xtreme ein Intel Core i7-7700K der 7. Generation, der uns in der Basis für diesen Gaming PC gleich 4x 4,2 GHz zur Verfügung stellt.
Der luftgekühlte Prozessor dieses High-End Gaming PC beschleunigt im Boost auf bis zu 4,5 GHz und schafft eine gleichzeitige Bearbeitung von 8 Threads mit Hyper-Threading. Die CPU hat einen 8 MB Cache und basiert auf der Kabylake-Architektur.
Weitere Gaming-Power erreicht der Rechner durch die NVIDIA Geforce GTX 1080, die 8 GB an dedizierten Videospeicher aufweist. DirectX-12 wird unterstützt und der Leistungsverlust der GTX 1080 liegt bei 180 Watt.
Mit einer 480 GB SSD und 2000 GB an HDD-Speicher hat der High End PC eine Gesamtkapazität von 2480 GB.
Zwei 8 GB RAM Module formen den 16 GB Hauptspeicher dieses Gamers, der auf der DDR4-Technologie basiert. Erweiterbar ist der Arbeitsspeichers auf bis zu 64 GB.
Verbaut am High-End Gaming PC sind zwei USB 3.1 Schnittstellen, von denen eine vom Typ-C ist. Auch dabei sind 6 USB 3.0 Schnittstellen und vier USB 2.0 Anschlüsse.

Acer Predator G6-710

Acer Predator G6-710 High-End Gaming PC

  • CPU: Intel Core i7-7700K (4,2 GHz bis 4,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 64 GB DDR4
  • Massenspeicher: 512 GB SSD + 4 TB HDD
  • 6x USB 3.0, 2x USB 2.0

zum Acer Predator G6-710

Durch den Acer Predator G6-710 erhalten wir einen High-End Gaming PC mit einem riesigen Arbeitsspeicher von 64 GB DDR4 RAM. Weiterhin gibt es eine 512 GB SSD und 4000 GB beim HDD-Festplattenspeicher. Also insgesamt 4512 GB für viele Spiele, Programme und Multimediadateien.
Angetrieben wir dieser Gaming-PC durch einen Intel Core i7-7700K, der in der Grundtaktfrequenz bei 4,2 GHz taktet und durch den Turbo-Boost bis zu 4,5 GHz erreicht.
Wie es sich für einen High-End Gaming-PC gehört, ist auch hier eine NVIDIA Geforce GTX 1080 eingebaut, die 8 GB Videospeicher bereitstellt.

Der Gaming-PC hat einen HDMI-Port, einen DVI-Anschluss und drei DisplayPort durch die Geforce GTX 1080.
Außerdem weist der Rechner sechs USB 3.0 Schnittstellen und zwei USB 2.0 Anschlüsse auf. Dazu hat der Windows 10 Computer ein SD-Kartenlaufwerk, LAN, WLAN (802.11 ac) und Audioanschlüsse.
Ein Blu-ray Laufwerk spielt besagte Medien ab und brennt zusätzlich noch DVDs sowie CDs.

Lenovo AIO Y910-27ISH
Lenovo AIO Y910-27ISH High-End Gaming PC mit GTX 1080

  • CPU: Intel Core i7-7700K (4,2 GHz bis 4,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1080 (8 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Massenspeicher: 480 GB SSD + 2 TB HDD (7200 U/min)
  • 2x USB 3.1, 6x USB 3.0, USB 2.0

zum Lenovo AIO Y910-27ISH

Das elfte Modell der High-End Gaming-PCs ist ein All-in-One Computer mit einem 27 Zoll QHD-Display, um ein wenig Abwechslung in diese Übersicht zu bringen.
Beim Lenovo AIO Y910-27ISH handelt es sich um einen leistungsstarken AIO-Computer mit einem Intel Core i7-6700 als Prozessor und der Geforce GTX 1080 als Grafikkarte.
Der PC von Lenovo taktet durch seinen Quad-Core (Core i7-6700) mit Skylake-Architektur von 3,4 GHz auf bis zu 4 Ghz im Boost. Außerdem kann man 8 Threads zeitgleich bearbeiten und der Cache kommt auf 8 MB.
Die Grafikkarte mit 8 GB VRAM ist die Geforce GTX 1080.
Es bieten sich außerdem ein 32 GB RAM Hauptspeicher, eine 256 GB SSD und 2000 GB mit der HDD-Festplatte.

Beim 27 Zoll Display gibt es eine hohe QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Ebenfalls besitzt der Rechner zwei Lautsprecher für den Stereo-Sound, eine Full-HD Webcam und einen DVD-Brenner.
Externe Geräte lassen sich hier durch vier USB 3.0- und zwei USB 2.0 Schnittstellen verbinden. Dazu noch: Audioanschlüsse, 2x HDMI, LAN und AC-WLAN.