14 Zoll Notebooks mit Core-i7

Ein 14 Zoll Notebook mit Core-i7 hat viele Interessanten: Privatanwender, Student, Geschäftsleute und viele andere.
Zuhause und unterwegs im Urlaub kann man einen handlichen Laptop mit einer ordentlichen Leistung mitnehmen, um auch mal die Urlaubsbilder zu bearbeiten oder etwas zu spielen.
Studenten nehmen ihr Gerät täglich mit in die Uni, gleichzeitig müssen sie sich auf eine hohe Leistungsbereitschaft verlassen können

Ähnlich sieht es bei Geschäftsleuten aus, denn die Kombination aus Performance und einer kompakte, wie auch leichten Bauweise, sind ein Vorteil im alltäglichen Gebrauch.
Durch mit zuverlässiger und schneller Hardware kann man den Kunden überzeugen. Ein „Moment der läd immer lange“, ist keine besonders gute Verkaufsstrategie. Ebenfalls wollt ihr auch zügig eure Aufgaben erledigen, denn Zeit ist Geld.
Daher gibt es hier eine Übersicht zu kompakten 14 Zoll Notebooks mit einem Intel Core-i7 als Prozessor.

Nahezu alle Modelle sind in diesem Vergleich mit einem Fingerabdruck-Scanner ausgestattet, außerdem gibt es für alle auch eine Tastaturbeleuchtung.

Acer Swift 7 SF714

Acer Swift 7 SF714

Prozessor: Intel Core i7-7Y75 (1,3 GHz bis 3,6 GHz)
Grafik: Intel UHD Graphics 615
RAM: 8 GB LPDDR3
Festplatte: 256 GB SSD
Display: 14 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 1,2 kg
max. Akku: 10 Std
 

zum Anbieter*

Angetrieben wird das Acer Swift 7 mit dem Core i7-7Y75 der 7. Generation. Diese Dual-Core CPU startet bei 1,3 GHz und hat einen 4 MB Cache. Bis zu 3,6 GHz lassen sich hiermit im Boost erreichen.
8 GB RAM sind als Arbeitsspeicher verbaut, außerdem hat das Modell eine SSD mit einer 256 GB Speicherkapazität.

Mit dem Multitouch-Display besitzt eine Full-HD Auflösung, ebenfalls gibt es ein farbtreues IPS-Panel.
Der mobile Rechner hat eine Tastatur mit Beleuchtung und einen Fingerabdrucksensor.

Alles gibt es zu einem Gesamtgewicht von 1,2 Kilogramm, des Weiteren wird eine Maximallaufzeit von 10 Stunden bereitgestellt.
Mit 10,98 mm Seitenhöhe ist es auch das flachste 14 Zoll Notebook in diesem Vergleich.

 

HP ProBook 440 G5

HP ProBook 440 G5

Prozessor: Intel Core i7-8550U (1,8 GHz bis 4 GHz)
Grafik: Intel UHD Graphics 620
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 256 GB SSD + 1000 GB HDD
Display: 14 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 1,63 kg
max. Akku:
 

zum Anbieter*

Dieses Notebook hat einen i7-8550U dabei, weiterhin einen 8 GB Arbeitsspeicher, eine 256 GB SSD und auch eine HDD mit 1000 GB.

Zur Ausrüstung gehören das Full-HD Display sowiezwei Stereo-Lautsprecher.

Eine vielseitige Ausstattung wird beim HP Probook geliefert. Zum einen hat er eine Typ-C USB 3.1 Schnittstelle, zwei USB 3.0 Anschlüsse, einen HDMI-Port und VGA. Außerdem ist ein LAN-Anschluss an Bord und der SD-Kartenleser.
Es wiegt 1,63 Kilogramm und wird außen aus Aluminium gefertigt.
 

 

Acer Swift 5 SF514

Acer Swift 5 SF514

Prozessor: Intel Core i7-8550U (1,8 GHz bis 4 GHz)
Grafik: Intel UHD Graphics 620
RAM: 8 GB LPDDR3
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 14 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 0,97 kg
max. Akku: 8 Std
 

zum Anbieter*

Mit einem Gewicht von unter 1 Kg, ist dieser mobile Rechner das leichteste Modell in diesem Notebookvergleich. Nicht nur wiegt das Gerät nur 0,97 Kg, es ist auch 14,9 mm flach.
Zu guter Letzt zählen wir zu den Transporteigenschaften die Akkulaufzeit bis 8 Stunden.

Verbaut ist ein 14 Zoll IPS-Multitouch-Display mit Full-HD Auflösung.
Acer liefert ebenfalls eine Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur sowie eine Fingerabdrucksensor.

Gearbeitet wird beim Swift 5 mit dem Intel Core-i7, einem 8 GB RAM Arbeitsspeicher und einer 512 GB SSD samt PCIe-Schnittstelle.

 

Acer Swift 3 SF314

Acer Swift 3 SF314

Prozessor: Intel Core i7-8550U (1,8 GHz bis 4 GHz)
Grafik: Intel UHD Graphics 620
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 14 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 1,6 kg
max. Akku: 8 Std
 

zum Anbieter*

Der i7-8550U geht bis 4 GHz im Boost, zudem ist der UHD Graphics 620 als Grafikeinheit dabei.
Verfügbar ist ein DDR4-Hauptspeicher mit 8 Gigabyte, zudem ist eine Solid-State-Drive (SSD) mit 512 GB Festplattenspeicher an Bord.
Auf die Waage werden 1,6 Kg gebracht, darüber hinaus besitzt es eine Maximallaufzeit des Akkus von 8 Stunden.
Das Display ist ein 14 Zoll FHD IPS-Screen, außerdem hat auch dieses Notebook einen Fingerabdruckleser und eine Tastaturbeleuchtung

 

Asus Zenbook 3 Deluxe

Asus Zenbook 3 Deluxe

Prozessor: Intel Core i7-7500U (2,7 GHz bis 3,5 GHz)
Grafik: Intel HD Graphics 630
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 14 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080), Touch
Gewicht: 1,1 kg
max. Akku: 9 Std
 

zum Anbieter*

Das 14 Zoll Notebook mit einem Core-i7 von Intel in diesem Vergleich ist das Asus Zenbook 3 Deluxe 90NB0EI1-M02700. Dieser Laptop zeigt eine besonders kompakte Bauweise mit seinem geringen Gewicht und der flachen Bauweise von nur 12,9 mm in der Seitenhöhe.
Mit dabei ist ein Full-HD Bildschirm mit Touchfunktion und einem IPS-Panel. Zu den Besonderheiten zählen außerdem die Tastaturbeleuchtung, der Fingerabdrucksensor und der starke Akku für Laufzeiten bis 9 Stunden.
An Bord hat das Notebook von Asus einen 16 GB RAM Arbeitsspeicher samt DDR4-Technologie, ebenfalls ist beim Zenbook eine 512 GB SSD-Festplatte mit von der Partie.

Asus VivoBook S14 S406UA

14 Zoll Asus VivoBook S14 S406UA

Prozessor: Intel Core i7-8550U (1,8 GHz bis 4 GHz)
Grafik: Intel UHD Graphics 620
RAM: 16 GB LPDDR3
Festplatte: 256 GB SSD
Display: 14 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080), Touch
Gewicht: 1,2 kg
max. Akku: 8 Std
 

zum Anbieter*

Neben dem Core-i7 von Intel der 8. Generation für bis zu 4 GHz, arbeitet das Modell mit 16 GB RAM sowie einer schnellen 256 GB SSD-Festplatte.
Es handelt sich um ein Ultrabook samt entspiegelten Full-HD Display, Tastaturbeleuchtung und einem Fingerabdrucksensor.
An den Seiten gibt es jeweils einen USB 3.1 Anschluss, eine Typ-C USB 3.1 Schnittstelle und eine USB 2.0 Verbindung. Außerdem bekommst du einen micro-HDMI-Port, die Audioschnittstelle und den mini-SD-Reader.
Mit dem Vivobook von Acer gibt es ein leichtes 14 Zoll Notebook mit 1,2 Kg und einer Maximallaufzeit von 8 Stunden.

 

Mehr zum Thema:

flache und schnelle Laptops dieser Bauweise findest du bei den 14 Zoll Ultrabooks im Vergleich.

Wer allgemein leistungsstarke Modell sucht, der kann sich die Gaming-Notebooks unter 1000 Euro ansehen. Hier gibt es zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis genügend Power für moderne Spiele.

Wer mehr auf das Budget achten möchte, der ist bei den 14 Zoll Notebooks unter 500 Euro richtig.