Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

Gaming PC mit der GTX 1060 (3 GB VRAM)

 

Asus ROG GR8 II-T005Z

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i7-7700 (3,5 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (3 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 256 GB SSD
  • Laufwerk: ohne
  • 2x USB 3.1, 4x USB 3.0

zum Asus ROG GR8 II-T005Z

 

 

Für den Antrieb dieses Gaming PCs steht ein Core i7-7700 von Intel bereit, weiterhin gibt es die NVIDIA Geforce GTX 1060 mit einem dedizierten Videospeicher von 3 GB und auch ein DDR4-Arbeitsspeicher von 16 GB RAM ist mit von der Partie.
Bis zu 4,2 GHz erreicht der Prozessor durch seinen TurboBoost, weiterhin lassen sich 8 Threads bearbeiten.
Die Festplatte ist eine SSD (Solid-State-Drive) mit 256 GB, eine weitere HDD ist nicht an Bord.
Es gibt einen DisplayPort, zwei HDMI-Anschlüsse, die LAN-Verbindung, vier USB 3.0 Schnittstellen und zwei Anschlüsse mit USB 3.1, davon einmal des Typ-C.

 

OMEN by HP 870-252ng

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i7-7700 (3,6 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (3 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 128 GB SSD + 1000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 5x USB 3.0, 6x USB 2.0

zum OMEN by HP 870-252ng

 

Die Front des OMEN by HP Gaming PCs hat eine gebürstete Oberfläche aus Aluminium mit roten Elementen, die auch das DVD-Laufwerk beherbergt. Der Gamer mit GTX 1060 und 16 GB RAM hat eine USB 3.0 Typ-C Schnittstelle, vier USB 3.0 Schnittstellen und sechsmal eine USB 2.0 Schnittstelle. Dazu gibt es dreimal den DisplayPort, HDMI und DVI.
Verbaut ist ein Intel Core i7-7700 mit 4x 3,6 GHz in der Grundtaktfrequenz, 8 MB Cache und maximal 4,2 GHz im Boost. Mit der Geforce GTX 1060 bekommen wir einen Videospeicher von 3 GB. Der Arbeitsspeicher liegt bei 16 GB DDR4 RAM, eine 128 GB SSD ist mit dabei und durch die HDD-Festplatte gibt es einen zusätzlichen Speicher von 1000 GB.

 

HP Pavilion 560-p153ng

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i7-7700 (3,6 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (3 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 256 GB SSD + 1000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 4x USB 3.0, 2x USB 2.0

zum HP Pavilion 560-p153ng

 

Das HP Pavilion ist ein Gaming-Computer mit dem Core-i7 der 7. Generation von Intel mit bis zu 4,2 GHz in der TurboBoost-Frequenz. 8 Threads lassen sich zeitgleich bearbeiten und der Cache liegt bei 8 MB.
Die GPU ist die GTX 1060 mit 3 GB VRAM, beim Hauptspeicher gibt es 16 GB DDR4 RAM und der Fesstplattenspeicher besteht aus einer 256 GB SSD sowie einer 1000 GB HDD.
An Bord ist ein DVD-Brenner, eine USB 3.0 Typ-C Schnittstelle, dreimal USB 3.0 und zwei USB 2.0 Anschlüsse. Der Rechner hat zudem einen HDMI-Port, dreimal DisplayPort und DVI.

 

HP Pavilion 560-p155ng

 

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i5-7500 (3 GHz bis 3,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (3 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 128 GB SSD + 1000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 4x USB 3.0, 2x USB 2.0

zum HP Pavilion 560-p155ng

 

Mit dem HP Pavilion 560-p155ng bekommen wir einen Gaming PC für einen aktuellen Preis von unter 1000 Euro. Neben 16 GB DDR4 RAM und einer Geforce GTX 1060, bekommen wir einen Intel Core i5-7500 für Taktfrequenzen zwischen 3 GHz und 3,5 GHz im Boost.
Die Festplatten sind eine 128 Gb große SSD und eine 1000 GB HDD.
Wir bekommen bei diesem PC einen DVD-Brenner, eine USB 3.0 Schnittstelle des Typ-C, dreimal USB 3.0 und zwei USB 2.0 Schnittstellen. Dazu drei DisplayPorts, HDMI und DVI.

 

Asus M32CD-K-DE017T

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i7-7700 (3,6 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (3 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 512 GB SSD + 1000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 4x USB 3.1, 2x USB 2.0

zum Asus M32CD-K-DE017T

 

Dieser Gaming PC hat eine 512 GB SSD-Festplatte und zusätzlich eine 1000 HDD für mehr Spiele. Der Asus Gamer wird durch einen Core-i7 von Intel betrieben, weiterhin gibt es die Geforce GTX 1060 mit 3 GB Videospeicher. Er hat 16 GB DDR4 RAM, ein DVD-Brenner ist eingebaut und zu den Anschlüssen zählen vier USB 3.1 Schnittstellen und zwei USB 2.0 Schnittstellen.

 

Megaport 8-Kern Gaming-PC

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: AMD FX-8300 (3,3 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (3 GB)
  • RAM: 16 GB DDR3
  • Festplatte: 1000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 6x USB 2.0

zum Megaport 8-Kern Gaming-PC

 

Die günstige Version eines Gaming PC mit einer GTX 1060 als Grafikkarte und 16 GB RAM ist dieses Modell von Megaport. Hier findet ihr den AMD FX-8300, einen Prozessor mit 8 Kernen und einem 8 MB Cache. Er taktet von 3,3 GHz und erreicht bis zu 4,2 GHz.
Ein DDR3-Hauptspeicher liefert uns 16 GB RAM und die Festplatte ist eine HD mit 1 Terabyte.
Zu haben sind sechs USB 2.0 Schnittstellen und den DVD-Brenner. Dazu noch weitere Anschlüsse, wie HDMI, DVI, LAN und Audio.

Gaming PC mit der Geforce GTX 1060 (6 GB VRAM)

 

MSI Aegis 3 VR7RC-020DE

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i7-7700 (3,6 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (6 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 256 GB  + 2000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 5x USB 3.1, 4x USB 2.0

zum MSI Aegis 3 VR7RC-020DE

 

Betrieben wird der MSI Aegis 3 mit einer Geforce GTX 1060 von 6 GB Videospeicher und zudem durch den Core-i7 mit bis zu 4,2 GHz im Boost. Dieser Gaming PC begeistert durch sein besonderes Design, das sowohl eine interessante Gamer-Optik hinterlässt, also auch für eine optimiert Kühlung von Vorteil ist.
Der Rechner hat einen DDR4-Hauptsspeicher von 16 GB RAM, eine 256 GB SSD ist mit an Bord und die HDD mit 2000 GB bietet nochmals genug Platz für eine große Spielesammlung.
Es gibt einen DVD-Brenner, einen USB 3.1 Typ-C Anschluss, vier USB 3.1 Schnittstellen und vier USB 2.0 Schnittstellen. Mit dem PC gibt es drei DisplayPorts, einmal HDMI, einen DVI-Anschluss und zwei VR-Links.

 

Medion Erazer X7733 D

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: AMD Ryzen 7 1800X (3,6 GHz bis 4 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (6 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 256 GB + 2000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 1x USB 3.1, 6x USB 3.0, 2x USB 2.0

zum Medion Erazer X7733 D

 

Der Erazer X7733 D von Medion unterscheidet sich etwas durch seinen 8-Kern-Prozessor von AMD. Der AMD Ryzen 7 1800X besitzt einen 16 MB Cache, taktet ab 3,6 GHz und beschleunigt auf bis zu 4 GHz. Der Gaming PC hat einen dedizierten Videospeicher von 6 GB GDDR5 dank der GTX 1060, dazu gibt es 16 GB RAM auf DDR4-Basis, eine 256 GB SSD und den 2000 GB HDD-Speicher.
Mit dabei ist ein DVD-Brenner, eine Typ-C USB 3.1 Schnittstelle, sechs USB 3.0 Schnittstellen und zwei USB 2.0 Schnittstellen.

 

Asus ROG G11CD-K-DE013T

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i7-7700 (3,6 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (6 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 256 GB + 1000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 2x USB 3.1, 4x USB 3.0, 4x USB 2.0

zum Asus ROG G11CD-K-DE013T

 

Dieser ROG-Gamer aus dem Hause Asus ist mit einem Core i7-7700 ausgestattet, der bis 4,2 GHz takatet und mit einem 6 MB Cache versehen ist. Der Gaming PC kommt mit 16 GB RAM auf DDR4-Basis, dazu gibt es eine Geforce GTX 1060 mit 6 GB Videospeicher. Das Festplattensystem besteht einer Solid State Drive von 256 GB und der 1000 GB HDD.
Verbaut ist ein DVD-Laufwerk, zwei USB 3.1 Schnittstellen, 4x USB 3.0 und zweimal USB 2.0.

 

Megaport Gaming PC

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i7-7700 (3,6 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (6 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 250 GB + 1000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • 2x USB 3.1, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0

zum Megaport Gaming PC

 

Der PC von Megaport hat in dieser Ausführung eine Geforce GTX 1060 mit einem dedizierten Videospeicher von 6 GB GDDR5. Von 3,6 GHz bis 4,2 GHz taktet der Core-i7 mit Kaby Lake Architektur. 16 GB DDR4 RAM mit 2133 MHz, 250 GB SSD-Speicher und eine 1000 GB HDD-Festplatte sind mit als Leistungskomponenten an Bord. Ein DVD-Brenner ist mit dem Windows 10 PC dabei, dazu gibt es 2x USB 3.1 Schnittstelle, zweimal USB 3.0 und zwei USB 2.0 Schnittstellen.

 

Schenker XMG Prime lvl.3

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i5-7500 (3,4 GHz bis 3,8 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (6 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 256 GB + 1000 GB HDD
  • Laufwerk: ohne Laufwerk
  • 4x USB 3.1, 2x USB 2.0

zum Schenker XMG Prime lvl.3

 

Schenker ist eine bekannte Marke im Gaming Sektor und bringt mit diesem kompakten PC ein Modell mit der Geforce GTX 1060, die einen dedizierten Videospeicher von 6 GB hat. Die CPU ist ein Core i5-7500 von Intel mit bis zu 3,8 GHz in der Turbofrequenz.
Es liegt ein 16 GB DDR4 RAM Arbeitsspeicher vor, dazu hat der Rechner ein Festplattensystem bestehend aus einer 256 GB SSD und der 1 Terabyte großen HDD. Der Gamer hat kein optisches Laufwerk, hat Windows 10 Home vorinstalliert, außerdem gibt es vier USB 3.1 Schnittstellen und zwei USB 2.0 Anschlüsse.

 

KCS Gaming Cube 7.0

Gaming PCs mit der Geforce GTX 1060 und 16 GB RAM

  • CPU: Intel Core i5-7600K (3,8 GHz bis 4,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1060 (6 GB)
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 2000 GB HDD
  • Laufwerk: ohne Laufwerk
  • 6x USB 3.0

zum KCS Gaming Cube 7.0

 

Der ca. 28 cm Höhe Rechner hat einen i5-7600K Quad-Core von Intel mit bis zu 4,2 GHz, dazu gibt es die NVIDIA-Grafikkarte mit 6 GB VRA und einen DDR4-Hauptspeicher mit 16 GB. Die Festplatte ist eine Hard Disk Drive mit 2000 GB und einer Geschwindigkeit von 7200 Umdrehungen die Minute. Ausgestattet ist er mit Windows 10 und sechs USB 3.0 Schnittstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.