Acer Predator XB252Q

  • Auflösung: FHD (1.920 x 1.080)
  • Display: 24 Zoll (TN)
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Anschlüsse: HDMI, DisplayPort
  • Funktionen: neigbar, höhenverstellbar, Pivot

jetzt bei Amazon*

Testbericht zum Acer Predator XB252Q

Mit dem Acer Predator XB252Q erhälst du einen sehr schnellen 24 Zoll Gaming Monitor. Dieses Modell hat ein Full-HD Display samt 240 Hz und G-Sync. Er ust höhenverstellbar und kann ins Pivot-Format gestellt werden. Zwei Lautsprecher sorgen für den Sound.

Bildwiedergabe für schnelle Spielsequenzen

Einen 24 Zoll Gaming Monitor mit einer Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bei 240 Bilder die Sekunde gibt es mit dem Acer Predator XB252Q. Dieses Modell hat ein 72% NTSC-Farbspectrum und der Bildschirm ist im 16:9 Seitenverhältnis gebaut.

NVIDIAs ULMB (kurz für Ultra Low Motion Blur) verhindert Bewegungsunschärfen, außerdem werden Tearing-Effekte dank G-Sync vermieden. Somit lasst sich Games flüssig und ohne Verzögerungen spielen. Schnelle Bildsequenzen sind ebenfalls mit dem 24 Zoll Gaming Monitor möglich, da er eine Reaktionszeit von nur 1 ms vorweist, zudem gibt es eine rasante Aktualisierungsrate von 240 Hz.
Letztlich wird auch NVIDIA 3D Vision unterstützt.
Ein ähnliches 24 Zoll Modell ist das Asus ROG Swift PG258Q, ebenfalls mit 240 Hz und G-Sync.

Der Bildschirm hat eine hohe Maximalhelligkeit von 400 cd/m2, gleichzeitig ist der Bildschirm gleichmäßig ausgeleuchtet. Mit dem TN-Panel bekommen wir einen 1000:1 Kontrastwert, welches bei diesem Displaytyp ein normaler Wert ist. Höhere Kontrastwerte erhaltet ihr bei einem VA-Panel, jedoch sind die Reaktionszeiten nicht so gut, wie es beim Acer Predator XB252Q hier im Test der Fall ist.
Wo das TN-Panel optimal für actionreiche Spielsequenzen ist, wird es euch bei der Bild- und Videobearbeitung eher im Stich lassen. Anders als ein IPS-Panel beispielsweise, hat diese Technik einen eingegrenzten Betrachtungswinkel. Daher hat der 24 Zoll Monitor bei seitlicher Betrachtung eine mattere, verfälschte Farbwiedergabe.
Für Spiele ist dieses Panel in Ordnung und auch Officeanwendungen lassen sich ohne Probleme ausführen. Nur die akkurate Darstellung von Farben ist nicht optimal, daher ist es kein Gerät für den Multimediabereich.
Acer Predator XB252Q 24 Zoll Monitor

Design des 24 Zoll Monitors

Der Monitor steht auf einem breiten Fuß, der 24,5 Zoll Bildschirm lässt sich nach vorne um 21-Grad neigen, weiterhin gibt es die Höheverstellbarkeit, wodurch der Acer Predator XB252Q um 11,5 cm angepasst werden kann. Des Weiteren kann der Gaming-Monitor ins Pivot-Format geschwenkt werden.
Für den Stereo-Sound sind zwei Lautsprecher mit 2 Watt Leistung eingebaut. Für einen starken Klang nutzt du hier besser externe Lautsprecher oder Kopfhörer. Die meisten Gamer nutzen an dieser stelle sowieso Kopfhörer oder ein Headset, daher ist dieser Punkt wohl eher nicht störend.

Anschlüsse

  • HDMI
  • DisplayPort
  • 4x USB 3.0
  • Kopfhöreranschluss

Zu den Anschlüsse des Gamers zählen ein HDMI-Port, ein DisplayPort 1.2, vier USB 3.0 Schnittstellen und ein Kopfhöreranschluss.

jetzt bei Amazon*

Hardwaredetails | Acer Predator XB252Q

Bildqualität

Diagonale 24,5 Zoll (62 cm)
Auflösung FHD (1.920 x 1.080)
Seitenverhältnis 16:9
Reaktionszeit 1 ms
Helligkeit 400 cd/m2
Kontrast 1.000:1 (statisch)
Oberfläche entspiegelt
Panel TN (Twisted Nematic)
Eigenschaften Flimmerfrei, G-Sync, 240 Hz,

 

Eigenschaften

  neigbar (-5o bis +21o)
  höhenverstellbar (11,5 cm)
  Pivotfunktion
  2 Lautsprecher (2 Watt)

 

Anschlüsse

  HDMI-Port
  DisplayPort 1.2
  4x USB 3.0
  Kopfhöreranschluss

 

Allgemeines

Gewicht: ca. 6,1 Kg
Farbe: Schwarz
Maße (BxHxT): 557 x 505 x 268 mm

 

Acer Predator XB252Q

Acer Predator XB252Q
8.6

Bildqualität

9.1/10

Funktionen/Ausstattung

8.6/10

Design/Funktionen

8.5/10

Anschlüsse

8.6/10

Preis/Leistung

8.4/10

Pros

  • schnelle Bildwiedergabe
  • G-Sync, 240 Hz