Acer TravelMate X349-G2-M-73W6

  • Display: 14 Zoll, Full-HD (1920 x 1080), IPS
  • CPU: Intel® CoreTM i7-7500U (2,7 GHz/ bis 3,5 GHz)
  • GPU: Intel® HD Graphics 620
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4 RAM
  • Festplatten: 512 GB SSD

jetzt bei Amazon*

Testbericht zum Acer TravelMate X349-G2-M-73W6

An Bord des Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 sind ein Intel Core-i7 für bis zu 3,5 GHz, 8 GB RAM und eine 512 GB SSD-Festplatte. Dieses 14 Zoll Notebook hat einen Full-HD Bildschirm mit IPS-Panel und matter Oberfläche.
Dieses Modell besteht aus einem grauen Aluminiumgehäuse, ist 1,56 Kg und erreicht durch seinen Akku eine maximale Laufzeit von 10 Stunden.

Performance des 14 Zoll Notebooks

Prozessor | i7-Kaby Lake

Zum Antrieb des Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 wird ein Intel Core i7-7500U verwendet, ein Dual-Core mit Kaby-Lake Architektur der 7.Generation. Hiermit erhälst du bereits in der Grundtaktfrequenz 2,7 GHz, gleichzeitig hat die CPU des 14 Zoll Notebooks einen 4 MB Cache. Für anspruchsvolle Aufgaben kann der Prozessor durch seinen TurboBoost auf bis zu 3,5 GHz beschleunigen. Dank Hyper-Threading ist eine gleichzeitige Ausführung von 4 Threads möglich. Mit der Verlustleistung von 15 Watt ist dieses Intel -Modell energieeffizient und zugleich wird eine solide Performance geliefert.

Als internen Grafikchip wird beim Core-i7 der 7. Generation der HD Graphics 630 verwendet. Hiermit bekommen wir einen Chip mit geteiltem Videospeicher, der bis zu 1,05 GHz in der dynamischen Grafikfrequenz taktet.

Eine dedizierter Festplatte ist nicht eingebaut, welche auch bei anderen Modellen nur vereinzelt oder bei teureren Modellen zu finden ist. Man muss hier abwägen, ob man einen gewissen Schub bei der Grafikperformance braucht oder mit dem internen Grafikchip zufrieden ist. Bei einer stärkeren dedizierten GPU kommen aber zumeist ein höheres Gesamtgewicht des Notebooks und ein lauteres Lüftungsgeräusch im Betrieb zustande.
Die hier beim Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 verwendete i7-CPU von Intel basiert auf der Kaby-Lake Reihe, welche für ihre gute Performance im Bereich gekannt ist. Wie bereit beschrieben, verfügt dieses über 4K-Fähigkeit, moderne Komponenten und solide Taktfrequenzen.

Arbeits- und Festplattenspeicher

Mit von der Partie ist ein 8 GB DDR4 Onboard-Arbeitsspeicher samt 2133 MHz Taktung.

Der Arbeitsspeicher ist fest verbaut bzw. verlötet, was eine Erweiterung nicht möglich macht. Einige wird dies vielleicht neagtiv stimmen, da die Option eines zusätzlichen Leistungsanstiegs bezüglich des Notebookhauptspeichers nicht gegeben ist. Geräte dieser Größe verfügen zumeist über einen derartigen Arbeitsspeicher, daher ist man mit dem Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 nicht alleine. Ein zusätzlicher Slot bzw. Steckplatz wäre aber gut gewesen.

Eine SSD-Festplatte (Solid State Drive) bietet einen ausreichenden Speicherplatz mit 512 GB Kapazität.
Da das Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 über eine einzelne SSD mit einem großen Speicherplatz bietet, wird ein zusätzliche HDD-Festplatte nicht benötigt. Somit arbeitet das Notebook leiser, verbraucht wendiger Energie und ist auch leichter.

Eine bis zu dreimal schnellere Datenverarbeitsrate ist dank der PCIe-Schnittstelle der SSD möglich. In Tests zeigt sich, dass hiermit nochmals schnellere Bootzeiten erreicht werden und Programme lassen sich noch zügiger ausführen.

Ausstattung des TravelMate X349

Display

Das Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 hat ein Full-HD Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln im 16:9 Seitenverhältnis. Mit seiner entspiegelten Bildschirmoberfläche können Reflexionen und Blendungen verhindert werden, die bei ungüstigen Lichtverhältnissen entstehen können.
Das IPS-Panel garantiert eine hochwertige Farbwiedergabe mit weiten Betrachtungswinkel.

Lautsprecher und Webcam

Die sich an der Unterseite befindenden Stereo-Lautsprecher erzeugen einen soliden Klang, auch wenn es für ein anspruchsvolles Multimedia-Erlebnis hier nicht reicht. Dafür kann man entweder Kopfhörer oder auch externe Lautsprecher an die kombinierte Audioschnittstelle des Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 verbinden.

Videochats sind mit der HD-Webcam in 720p und 30 fps möglich.

Betriebssystem

Mehr Optionen als die Home-Version hat das installierte Windows 10 Pro als Betriebssystem.
Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 14 Zoll Notebook

Design und Schnittstellen

Praktisch am grauen Aluminiumgehäuse des 14 Zoll Notebooks ist, dass das Gerät trotz seiner kompakteren Bauweise eine robuste Hülle besitzt. Notebookgehäuse sind weniger anfällig für Kratzer oder andere Abnutzungen, weiterhin sind die insgesamt langlebiger als ein Kunststoffgehäuse. Die meisten Laptops in dieser Preisklasse greifen auf ein Metallgehäuse zurück, entweder aus Aluminium oder Magnesium. Manchmal werden verschiedene Materialien miteinander kombiniert.

Einmal aufgeklappt sehen wir die leicht abgesenkte Tastatur mit den schwarzen Tasten, die mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet sind.
Rechts unterhalb der Tastatur, hat das TravelMate X349-G2 im Test seinen Fingerabdrucksensor. Schnelle Logins und ein sicherer Umgang mit den eigenen Daten ist damit gewährleistet.

Hinter dem Displayscharnier befinden sich die Lüftungsschlitze zur Kühlung der verbauten Hardware.

Anschlüsse

  • Typ-C USB 3.1  (Gen.1)
  • USB 3.0
  • USB 2.0
  • HDMI
  • SD-Kartenleser
  • kombi-Audioanschluss

Links am Seitenrand befinden sich der Stromanschluss, der HDMI-Port, eine USB 3.0 Schnittstelle sowie die Typ-C USB 3.1 Schnittstelle. Das Kensington-Security-Lock, die USB 2.0 Schnittstelle, der kombinierte Audioanschluss und ein SD-Kartenleser sind rechts am 14 Zoll Notebook angebracht.

Mobilität des Laptops

Ein Gewicht von 1,56 Kilogramm bringt der kompakte Laptop mit und die Seitenhöhe beträgt 17,9 mm.

Weitere Faktoren, die sich positiv auf die mobilen Eigenschaften des Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 auswirken, sind die matte Displayoberfläche mit einer guten Helligkeit, sowie das robuste Aluminiumgehäuse.

Neben der bereits aufgezählen Vorteilen einer SSD für Laptop, ist auch die geringe Stoßempfindlichkeit dieses Flashspeichers ein Pluspunkt. Es sind keine einzelnen Teil verbaut, daher ist die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlustes bei einem Sturz des 14 Zoll Notebooks wesentlich geringer.

Akku

Für den Betrieb unterwegs hat das Notebook einen 4 Zellen Lithium-Ion Akku mit 3220 mAH für eine maximale Akkulaufzeit von 10 Stunden. Im Normalbetrieb sollte der Akku zwischen 6-8 Stunden halten, je nach Anwendungsgrad. Darunter fallen Surfen im Internet,  arbeiten an Dokumenten, etc und das bei einer herabgesetzten Displayhelligkeit. Bei voller Auslastung der Hardware fällig die Akkulaufzeit entsprechend niedriger aus.

Vergleichbare Mulitmedia-Notebooks

HP EliteBook 840 G4 Z2V68ET
Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 vergleichbares 14 Zoll Notebook

Dieser Laptop kommt mit dem i7-7500U von Intel mit Kaby Lake, der bis zu 3,5 GHz taket, weiterhin ist ein 8 GB RAM Arbeitsspeicher mit von der Partie und die SSD-Festplatte hat eine 256 GB Kapazität.
Der HP EliteBook 840 G4 Z2V68ET hat einen hochauflösenden QHD-Bildschirm mit 1440p, dazu gibt es Lautsprecher von Bang&Olufsen und auch ein Fingerabdrucksensor ist dabei.
Es wiegt 1,48 Kg und schafft eine Akkulaufzeit bis 15 Stunden.

 

 

 

 

Acer Swift 3 SF314-52-722E
Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 vergleichbares 14 Zoll Notebook

Nicht nur eine Core-i7 von Intel ist an Bord, sondern auch eine Geforce MX150 als Grafikkarte wird zum Antrieb des Acer Swift 3 SF314-52-722E genutzt. Neben der GPU mit einem 2 GB Videospeicher, hat die Alternative zum Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 ebenfalls eine 512 GB große SSD-Festplatte inklusive PCIe.Anschluss sowie einen 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher.
Der Laptop hat einen Full-HD Touchscreen, hat einen Fingerabdruck-Scanner und ist mit einem Aluminiumgehäuse umhüllt.

 

 

 

 

Toshiba Tecra X40-D-10R
Acer TravelMate X349-G2-M-73W6 vergleichbares 14 Zoll Notebook

Beim Toshiba Tecra X40-D-10R erhälst du ein 14 Zoll Business-Notebook mit einem entspiegelten Full-HD Touchdisplay, einer IR-Kamera zur Gesichtserkennung und einen Scanner für den Fingerabdruck.
Es wiegt 1,25 Kg, hat einen Akku für bis zu 10,5 Stunden Laufzeit und besitzt außerdem ein Magnesiumgehäuse.
Wie der Travelmate auch, ist ein i7-7500U als CPU dabei, wie auch ein 512 GB große Solid-State-Drive. Der Arbeitsspeicher ist mit 16 GB RAM doppelt so hoch.

 

 

jetzt bei Amazon*

Technische Daten des Acer TravelMate X349-G2-M-73W6

Betriebssystem

Windows® 10 Pro (64-Bit)

Performance

Prozessor

CPU-Modell Intel® CoreTM i7-7500U
Taktung 2,7 GHz bis 3,5 GHz
Cache 4 MB
Kerne 2
Architektur Kaby Lake
Grafikchip Intel HD Graphics 620

 

Grafikkarte

GPU-Modell Intel® HD Graphics 620
  geteilter Videospeicher

 

Arbeitsspeicher

Speichergröße 8 GB RAM
Technologie DDR4

 

Festplattenspeicher

SSD 512 GB (PCIe)

Ausstattung

 

Display

Diagonale 14 Zoll
Auflösung Full-HD (1.920 x 1.080)
Panel IPS (In-Plane-Switching)
Oberfläche entspiegelt
Seitenverhältnis 16:9

 

Sound

Lautsprecheranzahl 2

 

Laufwerk

  kein Laufwerk

 

Webcam

Auflösung HD (720p)

 

Akku

  4 Zellen Lithium-Ion
Laufzeit max. 10 Stunden

 

Tastatur

  mit Tastaturbeleuchtung

 

Fingerabdrucksensor

  mit Fingerabdrucksensor

Anschlüsse & Verbindungen

Anschlüsse
  • Typ-C USB 3.1  (Gen.1)
  • USB 3.0
  • USB 2.0
  • HDMI
  • SD-Reader
  • 1x Kopfhörer / Mikrofon
kabellose Anschlüsse
  • W-LAN: 802.11 ac/a/b/g/n
  • Bluetooth 4.2

Allgemeines

Farbe Grau (Steel Gray)
Gewicht 1,56 Kg
Abmessung 341 x 236,6 x 17,9 mm (B x T x H)

Acer TravelMate X349-G2-M-73W6

Acer TravelMate X349-G2-M-73W6
86

Leistung

9/10

    Ausstattung

    9/10

      Design

      9/10

        Mobilität

        9/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Pros

            • gute Akkulaufzeit
            • solide Performance