Everki Atlas

  • bis 17,3 Zoll Notebooks
  • gepolstertes Fach samt Klettverschluss
  • hat um 180-Grad geöffnet werden
  • kontrastreiches Innenfutter in Orange
  • breite Schultergurte

jetzt bei Amazon*

Bericht zum Everki Atlas Notebookrucksack

Mit dem Everki Atlas bekommt ihr einen hochwertigen Notebook-Rucksack für Latops bis 17 Zoll. Das Modell überzeugt durch seinen hohen Tragekomfort, eine gute Funktionalität auf Reisen und ausreichend Stauraum.

Tragekomfort

Egal ob auf dem Weg zur Uni, auf Geschäftsreisen oder im Urlaub – ein geräumiger Notebookrucksack für Geräte bis zu einer Größe von 17 Zoll ist das ideale Transportmittel.

Viel Platz ist gut, aber das Gewicht vieler Utensilien und nicht zuletzt das eines großen 17 Zoll Notebooks, muss auch getragen werden können.
An dieser Stelle kommt uns das 5-Punkt Schultergurt-System zugute, damit das Gewicht optimal verteilt werden kann und der Rücken auch bei längerem Tragen entlastet bleibt.
Die breiten Schultergurte des Rucksacks können im oberen Bereich und unten angepasst werden. Dank des Brustgurtes wird das Gewicht von besser verteilt. Ebenfalls wichtig ist die gute Polsterung der Gurte mit einer breiten Fläche.

Der Lendenbereich wird durch die zusätzliche Mesh-Polsterung im Rückenbereich des 17 Zoll Notebooksrucksacks gepolstert, wodurch zusätzlich die Luftzirkulation verbessert wird.
Ein optimaler Tragekomfort ist ideal für lange Reisen, Fahrradtouren und den alltäglichen Gebrauch mit viel Equipment.
Everki Atlas Notebookrucksack

reisefreundliches Laptopfach

Das hinterste Fach des Everki Atlas beinhaltet gepolsterte Abteile für ein Notebook bis 17 Zoll und ein Tablet auf der gegeüberliegenden Seite. Beide lassen sich mit einem Klettverschluss schließen, wodurch noch mehr Stabilität und Schutz gewährleistet wird.
Geeignet ist das Laptopabteil für Notebooks zwischen 13 Zoll bis 17 Zoll.

„Reisefreundlich“ deshalb, da man dieses Fach um 180-Grad öffnen kann und somit bei einer Flughafenkontrolle das Notebook nicht herausnehmen oder in einer separaten Taschen tragen muss. Einfach den Rucksack aufs Band legen, um 180-Grad öffnen und das Röntgengerät kann alles ohne Probleme erfassen.

Neben der hohen Flexibilität, hat das Everki Atlas eine Trolley-Lasche am Rückenteil. Einfach über die ausgezogene Teleskopstange ziehen und weiter geht es.

Stauraum des Everki-Rucksacks

Hinten liegt das bereits beschiebene Fach für einen Laptop bis 17 Zoll. Zusätzlich zum gepolstersten Laptopfach, gibt es ein separates Tablatfach.

Im oberen Bereich liegt ein kleines Fach für das Smartphone, Mediaplayer, etc.

In das mittlere Hauptfach bringt zusätzlich Platz ffü weitere Dinge. Hier könnt ihr eine Jacke, Bücher, Ordner einpacken. In einem Reviewvideo des 17 Zoll Notebook-Rucksacks passt auch ohne Probleme eine PlayStation 4 hinein.
Das Fach beinhaltet für verschiedene Gegenstände eine durchsichtige Netztasche mit Reißverschluss.
Es ist aufgeteilt

Eine Öffung für Zeitungen, Zeitschriften oder einen Notizblock ist zwischem dem mittleren und dem vorderen Bereich angebracht.

Ein weiteres Fach hat verschiedene Aufbewahrungsorte für kleinere Utensilien.
Um beispielsiwese etwas Geld oder Karten unterzubringen, ist eine Netztasche samt Reißverschluss hier untergebracht Stiftehalter, Kartenfächer sowie ein Schlüsselanhänger

Das vorderste Fach des Everki Atlas Notebookrucksacks bringt eine einfache Unterbringung für einen schnelleren Zugriff.

Ein wichtiges Designfeature ist das orangene Innenfutter, was einen guten Kontrast erzeugt und somit sind Gegenstände im Rucksack leichter zu finden.

Für Wasserflaschen sind die Seitentaschen konzipiert, die einen schnellen Zugriff gewährleisten und für größere Flaschen zudem eine extra Schnalle zur Fixierung haben. Nicht nur Flaschen sind hier unterzubringen, auch technisches Equipment kann hier untergebracht werden. Ein zusätzliches Objektiv für eure Kamera beispielsweise lässt sich in dieser Seitentasche prima unterbringen.
Everki Atlas 17 Zoll Rucksack

jetzt bei Amazon*

Alternative Notebooks-Rucksäcke

Diese Polsterung für die Ecken hat weder der Everki Atlas noch der Everki Beacon.

Everki Titan

Auch der Titan-Rucksack hat die 180-Grad-Funktion zur vollen Öffnung des Laptopfaches für Flughafenkontrollen.

Everki Glide
Everki Titan vergleichbarer Rucksack

Notebooks bis 17 Zoll passen in das gut gepolstere Laptopfach des Everki Glide hinein. Zusätzlich zu der normalen Innenpolsterung, sind die Ecken bei diesem 17 Zoll Notebook-Rucksack zusätzlich verstärkt. An den Ecken ist ein Notebook dieser Größe mit dem entsprechenden Eigengewicht anfälliger für Schäden.
Ein üppiges Platzangebot und eine gute Polsterung zum Tragen sind ebenfalls vorhanden.

 

 

Everki Beacon
Everki Glide vergleichbarer RucksackDas Besondere am Everki Beacon ist zum einen die gute Wasserfestigkeit, denn dieser verfügt über einen gummierten Unterboden und eine zusätzliche Regenhaube zum Schutz.
Weiterhin liegt eine separate Tasche für eine Spielkonsole oder andere Geräte bereit.
Notebooks bis zu einer Maximalgröße von 18 Zoll passen in das gut gepolsterte Fach hinein.

 

 

 

Everki Titan
Everki Glide vergleichbarer Rucksack

In das gepolsterte Fach des Everki Atlas kann ein Notebooks bis 18 Zoll hinein gesetzt werden. Der Rucksack bietet viel Stauraum, einen hohen tragekomfort und hat ebenfalls die kontrastreiche Innenfärbung in Orange. Das Fach für das Notebook lässt sich um 180-Grad aufklappen. Weiterhin gibt es eine separate Tasche, die etwa für das Netzteil oder eine PC-Maus genutzt werden kann.

Everki Atlas

8.6

Verarbeitung

8.7/10

Platzangebot

8.7/10

Design/Funktionen

8.7/10

Tragekomfort

8.9/10

Preis/Leistung

8.2/10

Pros

  • ergonomischer Tragekomfort
  • gut für Reisen durch 180-Grad Funktion
  • viel Stauraum