Samsung S32D850T

  • Auflösung: QHD (2.560 x 1.440)
  • Display: 32 Zoll (VA)
  • Reaktionszeit: 5 ms
  • Anschlüsse: DisplayPort, HDMI, DVI, USB 3.0
  • Funktionen: neigbar, höhenverstellbar, Pivot

jetzt bei Amazon*

Bericht zum Samsung S32D850T

Beim Samsung S32D850T bekommst du einen höhenverstellbaren 32 Zoll Monitor mit einer QHD-Auflösung von 1440p. Gute Helligkeits- und Kontrastwert, sowie ein blickwinkelunabhängiges VA-Panel machen dieses Modell sehr interessant.

Bildqualität des Monitors

Auflösung und Panel

In einer hochauflösenden WQHD/QHD Bildwiedergabe stellt der Samsung S32D850T die erzeugten Inhalte auf seinem 32 Zoll Display dar. Seine 2560 mal 1440 Pixel stellt der Monitor in einem 100% sRGB-Farbraum wieder.

Als Panel gibt es beim 1440p-Modell aus dem Hause Samsung die VA-Panel, welche einen hohen Betrachtungswinkel von 178o gwährleistet. Eine hoher Winkel ermöglicht es, auch zu zweit im vollen Farbspektrum ohne Qualitätsverlust auf den Bildschirm zu schauen.
Die Reaktionszeit liegt bei 5 ms, ein durchschnittlicher Wert für ein Gerät mit VA-Panel.

weitere Qualitätseigenschaften

Mit der matten bzw. entspiegelten Oberfläche werden Reflexionen und Blendungen bei ungünstigen Lichtverhältnissen verhindert.

Bei der Helligkeit gibt es einen Wert bis 300 cd/m2, mehr sind in der Regel auch nicht nötig. Der Kontrast ist mit 3000:1 gut gewählt.
Samsung S32D850T 32 Zoll

Design und Schnittstellen

Gehalten ist das Gehäuse in Schwarz-Silber mit einem breiten Standfuß. Lautsprecher sind nicht angebracht.

Anpassbar

In der Höhe kann man den Samsung S32D850T um 13 cm anpassen, weiterhin ist der 32 Zoll Bildschirm im 20o nach vorne neigbar.
Bei Bedarf besitzt der Monitor auch die Pivot-Eigenschaft.

Anschlüsse

Links an der Rückseite sind vier UBS 3.0 Schnittstellen, sowie die Audio-In und der Audio-Out Anschlüsse.
Die Unterseite beherbergt einen DisplayPort, den HDMI-Anschluss, die DVI-Verbindung sowie eine weitere USB-Schnittstelle.

Alternative 32 Zoll Monitore

Benq PD3200Q
Samsung S32D850T vergleichbarer Monitor

Vergleichbar ist der Benq PD3200Q mit diesem 32 Zoll Monitor in Sachen Auflösung, Panel, Kontrast- und Helligkeitswert. Die Reaktionszeit ist mit 4 ms etwas schneller, außerdem hat er einen Blaulichtfilter und eine Technik gegen Bildflackern.
Viel Anschlüsse, zwei Lautsprecher mit 5 Watt und eine Höhenverstellbarkeit von 15 cm sprechen ebenfalls für dieses Modell.

 

 

 

Asus PB328Q
Samsung S32D850T vergleichbarer Monitor

Nicht nur hat das Asus PB328Q ebenfalls eine 2560×1440 Pixel Auflösung samt VA-Panel, es besitzt außerdem einen Blaulichtfilter, die Flicker-Free-Technik und hat eine Reaktionszeit von 4 ms. Zwei Lautsprecher à 3 Watt sorgen für den Sound, zudem gibt eine höhen Auswahl an Anschlussmöglichkeiten.
Um 15 cm kann er von oben nach unten verstellt werden, zudem lässt er sich ins Pivot-Format schwenken.

 

 

Philips BDM3270QP2
Samsung S32D850T vergleichbarer Monitor

Dieser Monitor ist um 18 cm verstellbar, verfügt über zwei Lautsprecher und bietet viele Anschlussmöglichkeiten. Außerdem lässt sich der QHD-Bildschirm des Philips BDM3270QP2 ins Pivot-Format versetzen.

 

 

 

jetzt bei Amazon*

Hardwaredetails | Samsung S32D850T

Bildqualität

Diagonale 32 Zoll (80 cm)
Auflösung QHD/WQHD (2.560 x 1.440)
Seitenverhältnis 16:9
Reaktionszeit 5 ms
Helligkeit 300 cd/m2
Kontrast 3.000:1 (statisch)
Oberfläche entspiegelt
Panel VA (Vertical Alignment)
Eigenschaften Blaulichtfilter, Flicker-Free

 

Eigenschaften

  neigbar (-5o bis +20o)
   höhenverstellbar (13 cm)
  Pivotfunktion
  keine Lautsprecher

 

Anschlüsse

  HDMI-Port
  DisplayPort
  DVI
  4x USB 3.0 Downstream + 1x USB 3.0 Upstream

 

Allgemeines

Gewicht: 12,2 Kg
Farbe: Schwarz/Silber
Maße (BxHxT): 741,3 x 500 x 280 mm

Samsung S32D850T

8.6

Bildqualität

8.7/10

Funktionen/Ausstattung

8.5/10

Design

8.5/10

Anschlüsse

8.9/10

Preis/Leistung

8.4/10

Pros

  • gute Bildqualität
  • höhenverstellbar+ Pivot
  • ausreichend Anschlüsse

Cons

  • höheres Eigengewicht