Günstige Gaming Notebooks unter 1000 Euro

Für preisbewusste Gamer sind Gaming Notebooks unter 1000 Euro die richtige Wahl. Es muss nicht immer der teuerste PC sein mit den schnellsten Komponenten für über 2000 Euro.

Trotz ihrer günstigen Preises sind diese Laptops gut ausgestattet und für moderne Spiele sehr gut geeignet.

Um die Modellübersicht etwas besser zu strukturieren, habe ich die Notebooks nach Zollgröße sortiert.

günstige Gaming Notebooks mit 15 Zoll Display

 

HP Pavilion Gaming 15-ec2253ng

HP Pavilion Gaming 15 unter 1000 Euro

Prozessor: AMD Ryzen 5 5600H (3,3 bis 4,2 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1650
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 1,98 kg

zum Angebot *

 

Mit dem HP Pavilion holt man sich ein günstiges 15 Z0ll Gaming Notebook unter 1000 Euro ins Haus und profitiert so von dem guten Display für mehr Details bei Spielen oder Filmen.
Beim HP-Modell wird der Ryzen 5 5600H verwendet. Die CPU ist ein Sechskerner (Hexa-Core) mit 4,2 GHz im TurboBoost. Die CPU hat außerdem dem eine Grundtaktung von 3,3 GHz und einen 8 MB Cache.
4 GB an Videospeicher liefert die Geforce GTX 1650, zudem hat das Gerät eine 8 GB DDR4 RAM Arbeitspeicher. Dieser Speicher wird als Dual-Channel mit zwei 4 GB samt 3200 MHz zur Verfügung gestellt.
Weiterhin liegt ein NVMe SSD-Festplattenspeicher mit einer Kapazität von 512 GB bereit.

Es gibt das 15 Zoll Display mit Full-HD Auflösung und IPS-Panel. Durch die IPS-Technologie gibt es weite Betrachtungswinkel sowie klare Farben. Du bekommst zuden eine Helligkeit von 250 nits. Als Gamer bietet das Notebook zudem eine 144 Hz Bildwiederholungsrate.Um Reflexionen zu vermeiden ist die Oberfläche entspiegelt.
Dazu gibt es zwei B&O Lautsprecher, eine HD-Webcam und Windows 10 Home.

Das 17 Zoll Notebook wiegt 1,98 Kg und ist 2,35 cm hoch. Für unterwegs hat der Laptop eine 3 Zellen Li-Ion Batterie mit 52,5Wh.
HP gibt hierfür eine maximale Akkulaufzeit von rund 9 Stunden bei der Videowiedergabe an. Bis zu 6 Stunden sind es bei einer durchschnittlichen Nutzung (Surfen, Streamen, Office).

Monster Abra A5

Monster Abra A5 Gaming unter 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-10500H (2,5 GHz bis 4,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1650 (4 GB)
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 500 GB SSD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,1 kg

zum Angebot *

Der Monster Abra A5 hat einen i5-10500H mit sechs Kernen als Prozessor. Gearbeitet wird bei dieser CPU mit 6x 2,5 GHz in der Grundtaktfrequenz, außerdem erreicht der Hexa-Core bis zu 4,5 GHz.
Als Grafikkarte wird eine NVIDIA Geforce GTX 1650 (Refresh) mit 4 GB Videospeicher verwendet, zudem hat das 15 Zoll Notebook für unter 1000 Euro einen 16 GB RAM Arbeitsspeicher.
500 GB an Speicherkapazität sind mit der PCIe-SSD mit dabei.

In Full-HD in 1080p werden Inhalte samt matter Oberfläche gegen Reflexionen dargestellt. Die Bildrate liegt bei 120Hz.
Zwei 2 Watt Lautsprecher sind für den Sound verantwortlich. Des Weiteren hat der Gamer eine beleuchtete Tastatur. Unterwegs hast du 2,1 Kilogramm zu tragen, was für einen Laptop dieser Größe ein guter Wert ist.

Acer Nitro 5 AN515-55

Acer Nitro 5 AN515-55 Gaming Notebook

Prozessor: Intel Core i5-10300H (2,5 GHz bis 4,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1650 Ti (4 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,4 kg

zum Angebot *

 

Acer verbaut in diesem 15 Zoll Gaming-Notebook unter 1000 Euro den Core i5-10300H mit 2,5 Ghz in der Basis. Des Weiteren arbeitet die CPU mit vier Kernen bis 4,5 GHz und besitzt einen 8 MB Cache. Zudem hat der mobile Rechner eine Geforce GTX 1650 Zi als dedizierte Grafikkarte mit einem 4 GB Videospeicher.
Ein 8 GB RAM Modul der DDR4-Reihe wird als Arbeitsspeicher gewählt, welcher bei Bedarf erweitert werden kann.
Die M.2 SSD hat eine Speicherkapazität von 512 GB.

In Full-HD werden Inhalte auf dem entspiegelten Display angezeigt. Es gibt zwei Lautsprecher, eine HD-Webcam und die Tastaturbeleuchtung. Als installiertes Betriebssystem ist Windows 10 Home vorhanden.

Der Laptop ist 2,4 Kg schwer gebaut und hat einen 4 Zellen Akku für bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit laut Acer.

Lenovo IdeaPad Gaming 3i

Lenovo IdeaPad Gaming 3i unter 1000 Euro Gaming

Prozessor: Intel Core i5-10300H (2,5 GHz bis 4,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1650 (4 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,2 kg

zum Angebot *

Gearbeitet wird beim Lenovo IdeaPad Gaming 3i mit dem Intel Core-i5 der 10. Generation. Hiermit erhalten wir 2,5 GHz in der Basis sowie einen 8 MB Cache. Ebenfalls schafft der Quad-Core bis zu 4,5 GHz im Boost für mehr Leistung. Eine gute Performance wird zudem mit der Geforce GTX 1650 möglich, einer NVIDIA Grafikkarte mit 4 GB Videospeicher.
Der Gamer hat einen 8 GB RAM Arbeitsspeicher, eine 512 GB SSD mit PCIe ist die Festplatte dieses Laptops.

Mit seinem Gewicht von 2,2 Kg ist der Gaming Notebook relativ leicht, weiterhin ist der portable Computer 2,5 cm hoch. Diese flache Bauweise kommt auch zustande, weil das 15 Zoll Notebook kein Laufwerk verbaut hat.
Der günstige Preis des Gamers von unter 1000 Euro hat Windows 10 Home als Betriebssystem vorinstalliert.
Das Lenovo IdeaPad hat eine Auflösung von 1920×1080, weiterhin hat das matte Display ein IPS-Panel. Hinzu kommen eine HD-Webcam und zwei Lautsprecher.
Mobil ist man mit dem Gaming Notebook gut unterwegs, denn hier gibt es einen Akku mit 45 Wh.

GIGABYTE G5

GIGABYTE G5 unter 1000 Euro Gaming

Prozessor: Intel Core i5 11400H (2,7 GHz bis 4,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce RTX 3050 Ti (4 GB)
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,2 kg

zum Angebot *

Dieses Gaming-Notebook unter der Preislage von 1000 Euro kommt mit dem Intel Core-i5 der 11. Generation. Er hat sechs Kerne sowie 12 Threads und einen 12 MB Cache.
Mit dem Hexa-Core wird von 2,7 GHz bis 4,5 GHz getaktet.
Eine solide Performance für Spiele in Full-HD hat die RTX 3050 Ti mit einem dedizierten Videospeicher in Höhe von 4 GB.
Für Multitasking und anspruchsvollere Aufgaben haben wir hier 16 GB an Arbeitsspeicher mit 3200 MHz. Erweiterbar ist dieser auf bis zu 64 GB RAM.
Spiele und Programme finden auf der 512 GB M.2 SSD Platz, die zusätzliche schnelle Ladezeiten liefert.

Zur Ausstattung des Laptops gehört der schnelle Full-HD Bildschirm nut 144 Hz Bildwiederholungsrate und 1920×1080 Pixeln.
Es handelt sich um ein mattes Display mit IPS-Panel.
Zwei Lautsprecher sorgen für den Stereo-Sound des Gamers, außerdem ist eine Webcam dabei sowie eine Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur.
Dieses Modell wird ohne vorinstalliertes Betriebssystem geliefert.

Das Gewicht beträgt 2,2 Kg und die Höhe beträgt 2,49 cm.

Acer Aspire 7 A715

Acer Aspire 7 A715 Gaming Laptop

Prozessor: AMD Ryzen 5 5500U (2,1 GHz bis 4 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1650 (4 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,15 kg

zum Angebot *

Eine gute Mischung aus einem Ryzen 5 mit sechs Kernen und der GTX 1650 Grafikkarte birgt dieses Gaming Notebook unter 1000 Euro aus dem Hause Acer.
Herzstück des Aspire 7 ist eine Ryzen 5 5500U von AMD mit sechs Kernen, 12 Threads sowie 8 MB Cache. Getaktet wird hier bei einer Grundfrequenz von 2,1 GHz, weiterhin geht es auf bis zu 4 GHz in der maximalen Frequenz.
Spiele in Full-HD bewältigt die Geforce GTX 1650 mit dem 4 Gigabyte VRAM.
Von den beiden Slots des Arbeitsspeichers ist einer mit 8 GB DDR4 RAM versorgt. Somit gibt es die Möglichkeit, dieses 15 Zoll Notebook auf bis zu 32 GB RAM aufzurüsten.
512 GB ist die M.2 SSD groß.

Inhalte zeigt der Acer-Gamer auf dem matten FHD-Display in 1080p an. Es ist ein IPS-Panel an Bord.
Zu den Eigenschaften zählen der 2.0 Sound, ein Fingerabdrucksensor, ein HD-Webcam sowie eine beleuchtete Tastatur. Windows 10 Home ist das installierte Betriebssystem.

Mobil ist man mit einem Gewicht von 2,15Kg unterwegs, außerdem hat das Gerät einen 4 Zellen 48Wh Akku an Bord.

 

günstige 17 Zoll Gaming Notebooks unter 1000 Euro

Der Vorteil von 15 Zoll Gaming Notebooks ist es u.a., dass das Gewicht niedriger ist, als es bei 17 Zoll Modellen der Fall ist. Für unterwegs also ideal, nicht nur für Gamer, sondern auch Studenten und Geschäftsleute, die mehr Power von einem mobilen Rechner erwarten.

 

ASUS TUF Gaming Dash 15

Asus 17 Zoll Gaming Notebook unter 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-11300H (2,6 GHz bis 3,1 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce RTX 3050
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2 kg

zum ASUS TUF*

Das ASUS TUF Gaming hat einen Full-HD Bildschirm mit entspiegelter Oberfläche und einem IPS-Panel für eine hohe Farbqualität.
Die Webcam kommt mit 720p in der Auflösung.
Zu haben ist der Gamer für rund 1000 Euro.

Mit einem Gewicht von 2 Kg ist das Gaming-Notebook durchaus handlich.

Zur Performance des Gamers: Du bekommst einen Core i5-11300H für einen Leistung der vier Kerne von 2,6 GHz in der Basis bis 3,1 GHz im TurboBoost.
Als Grafikkarte ist die RTX 3050 von NVIDIA verbaut.
Ein DDR4-Arbeitsspeicher liefert 8 GB RAM, außerdem gibt es eine 512 GB SSD.

VICTUS by HP

VICTUS by HP unter 1000 Euro

Prozessor: AMD Ryzen 5-5600H (2,6 GHz bis 3,1 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce RTX 3050 Ti
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 16 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,46 kg

zum VICTUS by HP*

Auch ein Notebook mit 16 Zoll gibt es unter 1000 Euro. Der Rechner von HP ist mit einem Ryzen 5 5600H ausgestattet. Dieser moderne Prozessor kommt mit sechs Kernen sowie 12 Threads. Ideale Voraussetzungen bietet dir zudem die RTX 3050 Ti Grafikkarte und ein 16 GB RAM Arbeitsspeicher.
Zum Speichern nutzt du bei diesem Gaming-Laptop eine 512 GB SSD.

Mit 144Hz bei der Full-HD Auflösung von 1080p werden störenden Verzögerungen vermieden und du kannst voll ins Spiel eintauchen.
Es gibt dazu eine hohe Akkulaufzeit von bis zu 11,5 Stunden und ein gutes Gewicht mit 2,46 Kg.