9 günstige Gaming Notebooks unter 1000 Euro

Für preisbewusste Gamer sind Gaming Notebooks unter 1000 Euro die richtige Wahl. Es muss nicht immer der teuerste PC sein mit den schnellsten Komponenten für über 2000 Euro.

Trotz ihrer günstigen Preises sind diese Laptops gut ausgestattet und für moderne Spiele sehr gut geeignet.

Um die Modellübersicht etwas besser zu strukturieren, habe ich die Notebooks nach Zollgröße sortiert. Ihr findet nun vier 17 Zoll Laptops und 5 Geräte mit 15 Zoll Display.

günstige Gaming Notebooks mit 17 Zoll Display

Im Allgemeinen sein große Notebooks mit einem 17 Zoll Display sehr gut zum spielen geeignet. Der große Bildschirm erlaut es mehr Details anzuzeigen und das Gehäuse bietet mehr Platz für größere Komponenten oder ein zusätzliches Laufwerk.

 

HP Omen 17-an009ng
günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i5-7300HQ (2,7 GHz bis 3,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1050 (2 GB)
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Massenspeicher: 1000 GB HDD
  • Display: 17 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS
  • DVD-Brenner

zum HP Omen 17-an009ng

 

 

 

Das HP Omen 17 ist ein Gaming Notebook unter 1000 Euro, das durch den Core i5-7300HQ mit Intel Kaby Lake Architetkur betreiben wird. Dieses 17 Zoll Laptop taktet so auf bis zu 3,5 GHz, außerdem liegt eine Geforce GTX 1050 bereit, die einen 2 GB Videospeicher bereithält. 8 GB DDR4 RAM gibt es als Arbeitsspeicher und eine 1000 GB HDD ist als Festplatte verbaut.
Inhalte werden in Full-HD mit IPS wiedergegeben, zudem hat der Rechner Stereo-Lautsprecher von Bang&Olufsen und ein DVD-Brenner ist mit an Bord.
Es gibt eine USB 3.1 Schnittstelle des Typ-C, weiterhin drei USB 3.1 Typ-A Schnittstellen, HDMI-Port und mini-DisplayPort. Ein Betriebssystem ist nicht vorinstalliert.

 

HP Pavilion 17-ab002ng
HP Pavilion 17-ab002ng günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i5-6300HQ (2,3 GHz bis 3,2 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 960M (2 GB)
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Massenspeicher: 128 GB SSD + 1 TB HDD
  • Display: 17 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS
  • DVD-Brenner

zum HP Pavilion 17-ab002ng

 

 

Mit dem HP Pavilion 17-ab002ng holt man sich ein günstiges 17 Z0ll Gaming Notebook unter 1000 Euro ins Haus und profitiert so von dem großen Display für mehr Details bei Spielen oder Filmen.
Der Pavillion 17 hat einen Intel Core i5-6300HQ mit 3,2 GHz im TurboBoost. Die CPU hat außerdem dem eine Grundtaktung von 2,3 GHz und einen 6 MB Cache.
2 GB an Videospeicher liefert die Geforce GTX 960M, zudem hat das Gerät eine 8 GB DDR4 RAM Arbeitspeicher.
Weiterhin bekommst du eine 128 GB SSD und einen HDD-Speicher von 1000 GB.

Es gibt das 17 Zoll Display mit Full-HD Auflösung und IPS-Panel, dazu zwei B&O Lautsprecher und Windows 10 Home.
Verbaut sind zwei USB 3.0 Schnittstellen, ein HDMI-Port, einmal USB 2.0 und ein SD-Kartenleser. Über die LAN-Verbindung und das AC-WLAN geht es ins Internet, weiterhin verfügt der Gaming-Laptop über Bluetooth 4.0.
Typisch für ein 17 Zoll Notebook ist das optische Laufwerk, das bei diesem Gaming Laptop in Form eines DVD-Brenners auftritt. Notebooks mit Zollgrößen von 15 Zoll oder weniger tendieren eher dazu, ohne Laufwerk auszukommen.

Das 17 Zoll Notebook wiegt 2,75 Kg und ist 2,99 cm hoch. Laut Herstellerangaben liegt die maximale Akkubetriebsdauer bei 10 Stunden, je nachdem, wie man den Gamer beansprucht.
Es gibt Gaming-Notebooks für unter 1000 Euro in dieser Übersicht, die einen stärkeren Core-i5 mit Kaby-Lake Architektur haben. Dafür hat dieser mobile PC ein großes Display, einen DVD-Brenner und einen starken Akku.

OMEN by HP 17-w219ng

OMEN by HP 15-ax206ng günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i5-7300HQ (2,5 GHz bis 3,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1050 (2 GB)
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Massenspeicher: 128 GB SSD + 1 TB HDD (7.200 U/min)
  • Display: 17 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS
  • ohne Laufwerk

zum OMEN by HP 17-w219ng

Auch mit einem 17 Zoll Display ist das OMEN-Gaming Notebooks mit Kaby-Lake CPU zu haben. Der OMEN by HP 17-w219ng ist ein günstiges Gaming Notebok mit dem starken Intel Core i5-7300HQ und der NVIDIA Geforce GTX 1050. Die Quad-Core CPU dieses 17 Zoll Laptops schafft bis zu 3,5 GHz und hat eine Basisfrequenz mit 2,5 GHz. Die Grafik bringt 2 GB dedizierte VRAM und ein DDR4-Hauptspeicher mit 8 GB RAM ist verbaut.
Der Festplattenspeicher des Gamers besteht aus 128 GB SSD-Speicher und einer HDD mit 1000 GB.

Dieser Laptop wird ohne vorinstalliertes Betriebssystem ausgeliefert.
In einer Full-HD Auflösung von 1920×1080 Bildpunkten werden die Inhalte des Gaming Notebooks unter 1000 Euro dargestellt. Einen Stereo-Sound wird durch die beiden Lautsprecher erzeugt.

Das 17 Zoll Notebook unter 1000 Euro hat zwei USB 3.1 Typ-C Schnittstellen und eine USB 2.0 Schnittstelle. Anschlüsse für Kopfhörer sowie Mikrofon, LAN-Verbindung, HDMI-Port und SD-Kartenleser.
Drahtlose Verbindungsmöglichkeiten bekommen wir durch das 802.11 ac Prokoll beim WLan und Bluetooth 4.0.
Auf die Waage bringt das 17 Zoll Gaming Notebook 2,85 Kilogramm und die Bauhöhe des Rechners beträgt 29,9 mm.
MEDION AKOYA P7645
MEDION AKOYA P7645 günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i7-7500U (2,7 GHz bis 3,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce 940MX (2 GB)
  • RAM: 8 GB DDR3L
  • Massenspeicher: 128 GB SSD + 1,5TB HDD
  • Display: 17 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS
  • DVD-Brenner

MEDION AKOYA P7645

 

 

Auch Medion mischt mit dem Akoya P7645 bei den Gaming-Notebooks unter 1000 Euro mit. Der 17 Zoll Laptop hat ein Full-HD Display mit IPS-Panel, einen Stereo-Sound, DVD-Brenner und Windows 10 Home als Betriebssystem.
Als Antrieb besitzt das Gerät einen Intel Core i7-7500U mit zwei Kernen und 4 MB Cache. Die Performance reicht von 2,7 GHz und geht bis 3,5 GHz in der Turbo-Frequenz.
Die Grafikeinheit des günstigen Gamers unter 1000 Euro ist eine Geforce 940MX von NVIDIA, die einen Videospeicher von 2 GB hat.
Weiterhin hat es 8 GB DDR3L RAM, eine 128 GB SSD und 1,5 GB an HDD-Speicher.

Auf die Waage werden 2,7 Kg gebracht und für die kabellose Internetverbindung ist das 802.11 ac Protokoll zu haben.
Verbaut ist eine USB 3.0 Schnittstelle, zwei USB 2.0 Anschluss, HDMI, VGA, LAN, SD-Kartelaufwerk und ein Kombo-Audioanschluss.

 

günstige 15 Zoll Gaming Notebooks unter 1000 Euro

Der Vorteil von 15 Zoll Gaming Notebooks ist es u.a., dass das Gewicht niedriger ist, als es bei 17 Zoll Modellen der Fall ist. Für unterwegs also ideal, nicht nur für Gamer, sondern auch Studenten und Geschäftsleute, die mehr Power von einem mobilen Rechner erwarten.

Lenovo Legion Y520
Lenovo Legion Y520 günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i5-7300HQ (2,5 GHz bis 3,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1050 Ti (4 GB)
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Massenspeicher: 128 GB SSD + 1 TB HDD
  • Display: 15 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS

zum Lenovo Legion Y520

Beim Lenovo Legion Y520 erhalten wir einen günstigen Gamer mit einem 15 Zoll Display mit Full-HD Display. Die Auflösung liegt bei 1920 x 1080 und dank des IPS-Panel ist bei diesem Gaming Notebook ein weiter Betrachtungswinkel möglich. Zwei Lautsprecher mit Dolby Audio Premium erzeugen den Stereo-Sound, weiterhin gibt es eine HD-Webcam und Windows 10 Home als Betriebssystem.

Ein Review-Video von „MobileTechReview“

Durch den Intel Core i5-7300HQ kann der Gaming-Laptop von 2,5 GHz auf bis zu 3,5 GHz taktet. Neben den TurboBoost, hat der Quad-Core auch einen 6 MB Cache.
Die Hauptgrafikkarte des Notebooks ist eine Geforce GTX 1050 Ti mit 4 GB Videospeicher.
Es liegt ein 8 GB DDR4 RAM Arbeitsspeicher mit 2400 MHz vor, der sich beim Legion Y520 auch auf maximal 32 GB RAM erweitern lässt.
Zum Spiechern von Spielen und Dateien ist eine HDD-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1000 GB eingearbeitet. Außerdem kann man dank der 128 GB SSD schnelle Bootzeiten des Betriebssystems erwarten.

Das Gaming Notebook hat eine USB 3.1 Schnittstelle (Typ-C), zweimal 3.0 und eine Schnittstelle mit USB 2.0. Dazu einen SD-Kartenleser, den kombinierten Audioanschluss, HDMI-Port und RJ45-LAN.
Er hat eine rote Tastaturbeleuchtung und wiegt 2,4 Kg.

Dieses Modell der Gaming-Reihe von Lenovo ist mit aktuell 999 Euro genau in der Preisspanne von unter 1000 Euro. Die gute Hardware und auch das tolle Design des 15 Zoll Notebook sprechen für ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Wer etwas weniger Geld ausgeben will, kann auf die etwas günstigere Variante mit einer GTX 1050 zurückgreifen, die einen geringen Videospeicher von 2 GB GDDR5 hat. Allerdings ist die Performance im Vergleich zu diesem Gaming Notebook auch geringer.

 

Acer Aspire F 15 F5-573G-70YT

Acer Aspire F 15 F5-573G-70YT günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i7-7500U (2,7 GHz bis 3,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 950M (4 GB)
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Massenspeicher: 256 GB SSD + 1 TB HDD
  • Display: 15 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS
  • DVD-Brenner

zum Acer Aspire E 17 E5-774G-558R

Auch mit dem Acer Aspire F 15 F5-573G-70YT gibt es ein 15 Zoll Gaming Notebook unter 1000 Euro.
Angetrieben wird dieser Lapto durch einen Intel Core i7-7500U mit zwei Kernen und der Kaby Lake Architektur als Basis. Es ist ein Prozessor mit einem 3 MB Cache, 2,7 GHz Grundtaktfrequenz und 3,5 GHz in der Boost-Frequenz.
Für anspruchsvolle Bilddarstellungen hat der günstige Gamer die Geforce GTX 950M als Grafikkarte an Bord, die 4 GB an dedizierten Videospeicher bietet.
Als Arbeitsspeicher sind 8 GB DDR4 RAM an Bord, außerdem hat der Rechner eine 256 GB SSD und die 1000 GB HDD.
Auch bei diesem 15 Zoll Laptop wird uns ein DVD-Brenner als optisches Laufwerk zur Verfügung gestellt.
Es handelt sich um einen sehr guten Multimedia-Laptop, der auch für moderne Spiele geeignet ist. Gerade das handliche Gewicht von 2,4 Kg und die mögliche Akkulaufzeit der 6 Zellen Batterie laut Hersteller von maximal 12 Stunden.
Das 15 Zoll Display des Gaming Notebooks hat ein IPS-Panel und eine Full-HD Auflösung von 1920×1080.
Mit an Bord sind zwei Lautsprecher, eine HD-Webcam und eine Tastatur samt Hintergrundbeleuchtung.
Verbaut beim Aspire F 15 ist ein USB 3.1 Anschluss, zweimal USB 3.0 und eine USB 2.0 Schnittstelle. Zudem hat der portable Computer

MSI GL62-6QFi781FD
MSI GL62-6QFi781FD günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i7-6700HQ (2,6 GHz bis 3,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 960M (2 GB)
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Massenspeicher: 1 TB HDD (7.200 U/min)
  • Display: 15 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS
  • DVD-Brenner

zum MSI GL62-6QFi781FD

Hier gibt es einen Gamer für unter 1000 Euro, der mit einem starken Intel Core i7-6700HQ versehen ist, welcher bis zu 3,5 GHz erreicht. Weiterhin kann der Quad-Core des MSI GL62-6QFi781FD 8 Threads gleichzeitig verarbeiten und der Cache beträgt 6 MB. Schon viel Leistung für einen Gaming-Notebook unter 1000 Euro.
Ergänzt wird die Performance durch die Geforce GTX 960M mit DirectX-12 Support und einem 2 GB Videospeicher.
8 GB DDR4 RAM steht für gutes Multitasking und Spiele können auf der 1000 GB HDD-Festplatte gespeichert werden.
Das Display ist ein 15 Zoll Full-HD Bildschirm mit 1920×1080 Pixeln und einer entspiegelten Oberfläche. MSI setzt zudem bei seinem Gamer auf zwei Stereo-Lautsprecher und einen DVD-Brenner (SuperMulti). Ein Betriebssystem ist bei dem 15 Zoll Gamer nicht vorinstalliert, was den günstigeren Preis von unter 1000 Euro erklärt.
Zu den Anschlüssen des MSI-Laptops: Hier gibt es eine USB 3.1 Schnittstelle des Typ-C, 2x USB 3.0 und 1x USB 2.0. Die Videoanschlüsse sind ein mini-DisplayPort und ein HDMI-Port.
Weiterhin gibt es Anschlüsse für Mikrofon, Kopfhörer, SD-Karten, LAN, Bluetooth und WLAN (802.11 ac).
Der Rechner hat einen fest verbauten 6 Zellen Akku und wiegt insgesamt 2,3 Kg.
Die Gaming-Tastatur des 15 Zoll Noteboks stammt von SteelSeries und oben im Rahmen des Display liegt noch eine HD-Webcam samt Mikro.

OMEN by HP 15-ax206ng

OMEN by HP 15-ax206ng günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i7-7700HQ (2,8 GHz bis 3,8 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1050 (2 GB)
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Massenspeicher: 128 GB SSD + 1 TB HDD (7.200 U/min)
  • Display: 15 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS
  • ohne Laufwerk

zum OMEN by HP 15-ax206ng

Die leistungsstarke CPU des OMEN by HP 15-ax206ng ist der Intel Core i7-7700HQ, der den 15 Zoll Gaming Laptop bereits mit einer Grundtaktung von 2,8 GHz antreibt. Im Boost werden bis zu 3,8 GHz erzeugt und der Cache beträgt 6 MB.
Dem Notebook steht eine Geforce GTX 1050 mit Pascal-Architektur und 2 GB Videospeicher.
Es liegt einen 8 GB DDR4 RAM Arbeitsspeicher, eine 128 GB SSD und ein HDD-Festplattenspeicher von 1000 GB.
Mit seinem Gewicht von 2,2 Kg ist der Gaming Notebook relativ leicht, weiterhin ist der portable Computer 2,45 cm hoch. Diese flache Bauweise kommt auch zustande, weil das 15 Zoll Notebook kein Laufwerk verbaut hat.
Der günstige Preis des Gamers von unter 1000 Euro ist deswegen möglich, weil in diesem HP-Notebook kein Betriebssystem vorinstalliert ist.
Das Omen by HP hat eine Auflösung von 1920×1080, weiterhin hat das matte Display ein IPS-Panel. Hinzu kommen eine HD-Webcam und zwei Lautsprecher von Bang&Olufsen.
Mobil ist man mit dem Gaming Notebook auch sehr gut unterwegs, da der Akku eine Batteriedauer von bis zu 11 Stunden mitbringt.

 

Acer Aspire VX 15 VX5-591G-5952
Acer Aspire VX 15 VX5-591G-5952 günstiges Gaming Notebook unter 1000 Euro

  • CPU: Intel Core i5-7300HQ (2,5 GHz bis 3,5 GHz)
  • GPU: NVIDIA Geforce GTX 1050 (4 GB)
  • RAM: 8 GB DDR4
  • Massenspeicher: 128 GB SSD + 1 TB HDD
  • Display: 15 Zoll Full-HD (1920×1080), IPS

zum Acer Aspire VX 15 VX5-591G-5952

Dieses 15 Zoll Notebook hat einen modernen Kaby-Lake Prozessor der 7. Core Generation von Intel. Hiermit wird von 2,5 GHz in der Basis und 3,5 GHz im Boost getaktet. Der Intel Core i5-7300HQ ist ein Quad-Core mit einem 6 MB Cache und kann 4 Threads zeitgleich bearbeiten.
Der Grafikchip des Acer Aspire VX 15 VX5-591G-5952 ist eine Geforce GTX 1050 von NVIDIA mit 4 GB an Videospeicher.
Miit von der Partie ist eine 8 GB DDR4 RAM Arbeitsspeicher (erweiterbar auf bis zu 32 GB RAM), eine 128 GB SSD und die 1000 GB große Hard-Drive-Disk (HDD).
Der Nachfolger des Acer Aspire V 15 VN7-592G-56JV, den ihr auch in dieser Übersicht wiederfindet, ist preislich unter 1000 Euro (aktuell 999 Euro) angesetzt.
Der Unterschied zum Vorgänger dieses günstigen Gaming-Notebooks ist der Kaby Lake Prozessor mit einer höheren Leistung und die modernere GTX 1050 von NVIDIA

Der Bildschirm liefert eine gute Bildqualität dank der Full-HD Auflösung von 1920×1080 Pixeln und dem IPS-Panel.
Der 15 Zoll Laptop von Acer hat zwei Lautsprecher, eine HD-Webcam und Windows 10 Home als Betriebssystem.
Das Gewicht ist mit 2,5 Kg in Ordnung, was den Gaming-Laptop auch interessant für den mobilen Einsatz macht.

Mit all seinen Komponenten, der ansprechenden Optik und der guten Gaming-Performance kann man bei diesem Gaming-Notebook wirklich von einem preisgünstigen Modell sprechen, der durch sein niedriges Gewicht auch regelmäßig unterwegs genutzt werden kann. Der Preis von unter 1000 Euro ist nicht nur für Spielefans interessant, sondern auch Studenten und andere Anwender werden bei diesem Modell auf ihre Kosten kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.