Ryzen 7 3700x vs i7 9700k | Vergleich in 10 Spielen

Zwei CPUs, die AMD Ryzen 7 3700x und der Intel Core i7-9700K, mit jeweils acht Kernen im Vergleich. Preislich ist AMD-Modell günstiger, was man im Vergleich auch berücksichtigen muss.
Beide Prozessoren haben die gleiche Grundtaktfrequenz, im Boost erreicht das Modell von Intel eine etwas höhere Leistung. Dafür ist der L3-Cache des Ryzen 7 mit 32 MB wesentlich höher und auch die Anzahl der möglichen Threads liegt höher als beim Core-i7.

Mehr dazu zur Leistung und den FPS-Zahl im Spiel in diesem Vergleich.

Video zum Vergleich: Ryzen 7 3700x vs i7 9700K

Video von: „Testing Games“
Getestet wurden die 10 Spiele neben dem beide CPUs mit dem gleichen System. Dazu gehören eine Geforce RTX 2080 OC (8 GB) und 16 GB RAM mit 3600 MHz.

FPS Vergleich

Angegeben werden die FPS (Bildwiederholung je Sekunde) in 10 unterschiedlichen Spielen. Gespielt wurde auf dem oben angegebenen System in hohen Einstellungen.

Ryzen 7 3700X
Core i7-9700k
Assassin’s Creed Odyssey 99 101
Project Cars 93 103
Battlefield 5 183 191
Rainbow Six Siege 306 340
The Witcher 3 150 156
Metro Exodus 179 184
Grand Theft Auto V 102 112
HITMAN 2 95 103
The Division 2 129 143
Watch Dogs 2 104 107

Vergleich als Grafik

Ryzen 7 3700x vs i7 9700k

Benchmarks

Alle Daten der CPUs noch als Tabelle.

Intel Core i7-9700K AMD Ryzen 7 3700X
Anzahl Kerne 8 Kerne 8 Kerne
Basis-Frequenz 3,6 GHz 3,6 GHz
Boost-Frequenz 4,9 GHz 4,4 GHz
Cache 12 MB 32 MB
Anzahl Threads 8 Threads 16 Threads
TDP 95 W 65 W

 

Fazit | Ryzen 7 3700x vs i7 9700k

Insgesamt zeigt der i7-9700k einen Leistungsvorsprung von 7% bei den getesteten Spielen. Gleichzeitig kann man beim Ryzen 7 etwas Geld sparen, um beispielsweise in einen besseren Arbeitsspeicher oder eine schnellere Grafikkarte zu investieren. Damit kann man die FPS-Zahlen ausgleichen.

Mehr zu Gaming:

Die besten Gaming PCs mit 16 GB RAM im Vergleich

Ein weiterer CPU-Vergleich des i7 mit einem i9 – i7-9700K vs i9-9900K im Vergleich in modernen Spielen.