27 Zoll WQHD Monitore mit 144 Hz im Vergleich

Was brauchst du für einen 27 Zoll WQHD-Monitor mit 144 Hz? Zum einen die Lust am Spielen, aber deswegen bist du ja hier. Dann fehlt dir nur noch ein geeigneter Rechner, denn mit der alten Windows XP Kiste gibt es keine schnellen Bildauflösung in 1440p. Ansonsten kann es in einer hohen Auflösung und schnellen Bildabläufen losgehen.
Viel Spaß mit den Modellen und ganz am Ende habe ich noch zwei Gerät mit einer 4K-Auflösung und 144 Hz samt 27 Zoll Größe – so als kleines Extra.

27 Zoll Monitore in WQHD Auflösung mit 144Hz im Vergleich

 

ASUS ROG Strix XG27WQ

27 Zoll WQHD-Monitore mit 144 Hzz Asus Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (VA)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 165Hz

zum Angebot *

Dieser  27 Zoll WQHD-Monitor mit 144Hz stammt aus dem Hause Asus und bietet uns eine Auflösung in 1440p samt VA-Panel für hohe Kontrastwert von 3000:1. Es handelt sich um einen starken und gleichzeitig optisch sehr ansprechenden Gaming-Monitor, Du bekommst eine Bildrate bis 165Hz, zudem gibt es eine Reaktionzeit von nur 1ms.
Die Bildqualität stimmt hier auch, denn es gibt zum einen den 125% sRGB-Farbraum und außerdem noch eine gute Helligkeit von 450 cd/m2.
Der Curved-Monitor bietet zwei HDMI-Port 2.0, einen DisplayPort, zwei USB 3.0 Schnittstellen und den Kopfhöreranschluss.
Verstellbar ist der Bildschirm um 10 cm in seiner Höhe, damit man die beste Sicht für die individuellen Bedürfnisse hat.

MSI Optix MPG27CQ2

27 Zoll WQHD-Monitore mit 144 Hz MSI Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (VA)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 144Hz

zum Angebot *

Das 27 Zoll Curved-Modell von MSI ist ein WQHD-Monitor mit 144Hz und einer 1ms Reaktionszeit. Du bekommst neben der 1440p Auflösung ein VA-Panel für einen guten Kontrast und gute Farbdarstellungen. Der Farbraum des Display beträgt 115% RGB, zudem gibt es einen 400 cd/m2 Helligkeitswert.
Mit an Bord des Gaming-Monitors sind zwei HDMI 2.0 Ports, ein DisplayPort 1.2, zweimal die USB 3.2 Schnittstellen, ebenso wie ein Kopfhöreranschluss. Für die richtige Sitzhöhe kannst du den Bildschirm um 12 cm anpassen.

 

Acer Predator XB271HUAbmiprz – bis 165HZ und mit G-Sync

Acer Predator wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (TN)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, USB
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 1 ms, 144Hz,165Hz (Overclocking Mode), G-Sync

zum Angebot *

 

Sieht super aus – muss schnell sein. Genau das stimmt beim Acer Predator tatsächlich auch, denn es ist ein 27 Zoll Monitor in Gamingoptik mit bis zu 165 Hz und G-Sync.
In WQHD stellt das gerät Inhalte bei 2560 x 1440 Pixeln dar, dazu gibt es eine 1ms Reaktionszeit und eine Bildhelligkeit bis 350 nits.

Das Display basiert auf dem TN-Panel, einer Technologie für schnelle Bildabläufe. Dank der entspiegelten Bildschirmoberfläche werden Blendungen verhindert, bspw. bei schlechten Lichtverhältnissen am Fenster.

Anpassbar ist der Monitor im Neigungswinkel um 35-Grad, die Höhe kann um 15 cm angepasst werden. Zwei Lautsprecher mit 2 Watt sind an Bord, wobei die meisten von euch eher auf Kopfhörer bzw. ein eigenes Soundsystem vertrauen werden.

Zu den Anschlüssen gehören HDMI, DisplayPort und viermal USB 3.0.

 

LG Ultra Gear 27GL850-B  – 144Hz, IPS und mit G-Sync

LG Ultra Gear 27GL850 wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (IPS)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort, USB
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 1 ms, 144Hz, G-Sync,HDR 10

zum Angebot *

 

Typisches Gaming-Design in Schwarz mit roten Akzenten, dazu die erstklassische Leistung.
Das 27 Zoll WQHD Display hat eine Performance von 144 Hz für rasante Bildabläufe. Mit dem Bildschirm in 2560×1440 Pixeln als Auflösung hast du ein IPS-Panel für eine realitätsnahe Farbwiedergabe, was ein Vorteil gegenüber eines TN-Displays ist. Denn du bekommst auch hier eine Reaktionszeit von 1 ms, dazu hat der Monitor G-Sync und unterstützt HDR 10. Neben der hohen Farbqualität und einem weiten Betrachutngswinkel hat der Monitor von LG noch eine solide Helligkeit bis 350 nits.

Anschlüsse des Geräts sind zwei HDMI-Ports, einmal der DisplayPort 1.4, 2x USB 3.0 und der Audioanschluss.

Zur ergonomischen Verstellung ist der Bildschirm in der Höhe einstellbar, dazu kann das 27 Zoll Modell ins Pivotformat gestellt werden.

 

AOC Agon AG271QG – 165Hz + G-Sync

AOC Agon AG271QG wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (IPS)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, USB
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 4 ms, 165Hz, G-Sync

zum Angebot *

Der 27 Zoll WQHD-Monitor von AOC hat 165Hz als Bildwiederholungsrate und G-Sync gegen Ruckler. Weiterhin gibt es ein 4 ms Reaktionszeit und ein IPS-Panel für eine hochwertige Farbwiedergabe. Es gibt eine Helligkeit von 350 nits, der Kontrastwert liegt bei 1000:1.
Für lange Spielsession schont der Blaulichtfilter deine Augen vor Übermüdung.
Alternativ gibt es dieses Gerät auch mit Free-Sync 2.

Zu den Anschlüssen gehören einmal HDMI 1.4, ein DisplayPort 1.2 und viermal USB 3.0.

Verstellbar ist der WQHD-Bildschirm um 13 cm in der Höhe und der Neigungswinkel geht um 21,5 Grad nach vorne.
Verbaut sind zwei Lautsprecher mit 2 Watt Leistung.

Acer Nitro VG0 – 144Hz +Free-Sync

Acer Nitro VG0 wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (IPS)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen: neigbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 1 ms, 165Hz, FreeSync

zum Angebot *

Acer hat einen 27 Zoll WQHD Gamingmonitor mit der FreeSync Technologie von AMD für flüssige Bildabläufe. Natürlich hat auch das Acer Nitro 144 Hz, um Verzögerungen bei schnellen Sequenzen zu vermeiden. Zudem gibt es eine Reaktionszeit von 1ms und das bei einem farbstarken IPS-Panel. Hermit wird eine Farbgenauigkeit von 100% sRGB bereitgestellt, dazu hat der Bildschirm 350 nits.

Neben der schnellen und ruckelfreien Bildabläufe in 1440p, hat der Monitor auch noch einen Blaulichtfilter, damit eine Ermüdung der Augen nach langer Nutzung vermieden wird.

Eingestellt werden kann der Bilschirm um 20-Grad nach vorne, eine Höhenverstellbarkeit ist nicht vorgesehen.
Schnittstellen sind ein HDMI 2.0 Port, einmal HDMI 1.4 Port und der DisplayPort (1.2a). Neben dem Audioanschluss hat das Modell noch zwei Lautsprecher mit 2 Watt.

AOC Gaming CQ27G2U

AOC Gaming CQ27G2U wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (VA)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 1 ms, 144Hz, FreeSync

zum Angebot *

AOC kommt nochmal mit einem 27 Zoll Curved-Monitor mit 2560 mal 1440 Pixeln in der Auflösung. Auch dieses Modell kommt mit 144 Hz und 1ms Reaktionszeit. Ruckelfrei bleibt es auch dank der FreeSync Technologie von AMD. Insgesamt also eine hochwertige Performance für alle Gamer, weiterhin hat der Bildschirm mit dem VA-Panel ein gute Farbwiedergabe. Da das Display entspiegelt ist, kommt es auch nicht zu störenden Refelxionen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die Höhe im 13 cm verstellt werden, was zusammen mit dem Neigungsgrad um 21° den ergonomischen Komfort erhöht.

Zweimal HDMI 2.o und einmal der DisplayPort sind die Anschlüsse. USB 3.0 und ein Audioanschluss gehören ebenfalls dazu. Lautsprecher à 2 Watt sind an Bord.

iiyama GB2760QSU-B1

iiyama GB2760QSU-B1 wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (TN)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, DVI, USB 3.0
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 1 ms, 144Hz, FreeSync

zum Angebot *

Ein schnelles Gamingmodell mit 1 Millisekunde Reaktionszeit, 144Hz bei 2560×1440 Pixeln und FreeSync Technologie.
Es handekt sich um ein TN-Panel, was für schnelle Games sehr gut, dafür ist die Farbqualität nicht so realitätsnah wie bei IPS. Dazu gibt es einen einen 1000:1 Kontrastwert sowie eine 350 nit Helligkeit.

Blendungen können durch die matte Oberfläche vermieden werden, mit dem Blaulichtfilter werden die Augen vor schädlichem Licht geschützt.

Für den HDMI sowie DisplayPort gibt die Unterstützung für 144Hz. DVI, Audio und zwei USB 3.0 Schnitstellen sind auch vorhanden.
Der Bildschirm ist höhenverstellbar und kann im Neigungswinkel angepasst werden. Ein 2.0 Sound wird durch die 2 Watt Lautsprecher bereitgestellt.

MSI Optix MAG271CQR – 144 Hz Curved-Design

MSI Optix MAG271CQR wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (VA)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort, USB 3.0
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 1 ms, 144Hz, Adaptive Sync

zum Angebot *

Von MSI gibt es diesen 27 Zoll Curved-Monitor in einer hohen Auflösung von 1440p bei 144Hz und einer Reaktionszeit von 1ms. Auch bei langen Spielsessions kommt es durch ein flimmerfreies Display und dem Blaulichtfilter nicht zu einer Ermüdung der Augen.

Das VA-Panel des MSI Gamingmonitors bringt uns den Vorteil eines hohen Kontrastwertes im 3000:1 Verhältnisses, zudem überzeugt das reflexionsarme Display durch eine sehr hohe Helligkeit im Maximum von 400 nits.

Anschlüsse an der Rückseite sind: Zweimal HDMI 1.4, einmal der DisplayPort 1.2, 2x USB Schnitstellen und der Kopfhöreranschluss. Seitlich befindet sich der Headsethalter, dann hat man dafür direkt einen Platz und dein Headset liegt später nicht auf dem Tisch. Finde ich sehr praktisch und bekräftigt meine positive Meinung zu diesem Monitor nochmals.

Einstellbar ist das Modell um 13 cm noch oben und unen, der Neigungswinkel nach hinten geht auf 20-Grad.


ASUS TUF Gaming VG27AQ – 165 Hz und G-Sync

ASUS TUF Gaming VG27AQ wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (IPS)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort, USB 3.0
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 1 ms, 165Hz, G-Sync

zum Angebot *

Beim Panel dieses 165Hz Monitors von Asus handelt es sich um die IPS-Technologie mit einem 99% sRGB Farbraum und einer gleichzeitig sehr schnellen Reaktionszeit von nur 1 ms. Damit bekommen wir gleichzeitig eine optimale Performance für rasante Spiele und gleichzeitig lässt es sich zusammen mit WQHD-Auflösung perfekt in die Spielwelt in einer hochwertigen Farbwiedergabe eintauchen. Weiterhin bietet das entspiegelte (non-glare) Display eine flimmerfreie Wiedergabe und einen Blaulichtfilter.
Das Modell ist für G-Sync kompatibel, es unterstützt aber auch Adaptive-Sync. Geboten wird ein 1000:1 Kontrast sowie eine 350 nits Helligkeit.

Anpassbar ist der Gamingmonitor um 33 Grad im Neigungswinkel und 13 cm in seiner Höhe. Zudem kann er ins Pivotformat gestellt werden.

Anschließbar ist das gute Stück über zwei HDMI 2.0 Ports und auch über den DisplayPort 1.2.
Zwei Lautsprecher à 2 Watt stehen für den 2.0 Sound zur Verfügung.


OMEN X 27- 144Hz und FreeSync

OMEN X 27 wqhd 144Hz

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (TN)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, USB 3.0
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 1 ms, 165Hz, G-Sync

zum Angebot *

HP geht mit seinem X 27 Modell in Rennen, das neben der WQHD-Auflösung und einer 144 Hz Bildwiedergabe noch eine 1ms Reaktionszeit bereithält.
Wir bekommen ein schnelles TN-Panel, dazu ist die Oberfläche entspiegelt und eine 400 nits Helligkeit kann bereitsgestellt werden. Des Weiteren haben wir hier AMD FreeSync, eine flimmerfreie Darstellung sowie einen Blaulichtfilter.

Neigbar ist der Bildschirm und auch um 13 cm höhenverstellbar, um die ideale Sitzposition zu finden.
Einmal HDMI und ein DisplayPort stellen die Anschlüsse des Monitors dar.

 

27 Zoll 4K Monitore mit 144 Hz

Zwei habe ich noch für euch, aber diesmal mit einer Ultra-HD Auflösung, also in 4K. Das man hierfür einen High-End Rechner braucht ist klar. Aber das ist schon nicht schlecht in der Auflösung bei 27 Zoll zu zocken.

Asus ROG Swift PG27UQ- 144Hz und Ultra-HD

Asus ROG Swift PG27UQ 4k 144Hz

Auflösung: Ultra-HD (3.840 x 2.160)
Display: 27 Zoll (IPS)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, USB 3.0
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: ka
Merkmale: 4 ms, 144Hz, G-Sync

zum Angebot *

Gaming in höchster Auflösung und in einer tollen Gameroptik. Der Asus ROG Swift macht schon von außen mit seinem verspielten Design Spaß, aber auch seine Leistung ist mehr als interessant. Wir kriegen hier einen 4K-Monitor mit 27 Zoll, der eine 144 Hz Bildwiederholungsrate schafft (bei Übertaktung). Unterstützt werden außerdem G-Sync und 4ms in der Reaktionszeit. Es handelt sich um ein IPS-Panel, was bei der Farbwiedergabe positiv auffällt und auch die maximale Helligkeit von 600 nits lässt einige Optionen offen.

Einen DisplayPort 1.4 sowie einen HDMI-Port der 2.0 Version sind verfügbar, ebenfalls gibt es zwei USB 3.0 Schnittstellen und den Audioanschluss.

Um 12 cm höhenverstellbar ist das Modell, weiterhin gibt es eine 20-Grad Neigungswinkel. Auch ins Pivotformat kann er bei Bedarf gestellt werden.

Acer Predator X27- 144Hz und Ultra-HD

Acer

Auflösung: Ultra-HD (3.840 x 2.160)
Display: 27 Zoll (IPS)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, USB 3.0
Funktionen: neigbar, höhenverstellbar
Lautsprecher: 2 Lautsprecher
Merkmale: 4 ms, 144Hz, G-Sync

zum Angebot *

Acer ruft den Predator in den Ring, ein weiteres Modell mit einer 4k-Auflösung und 144 Hz.Durch die IPS-Technologie hast du eine hochwertige Farbwiedergabe zusammen mit der Ultra-HD Auflösung in 2160p. Es gibt hierfür einen 99% Adobe RGB Farbraum, außerdem hat der Bildschirm des 27 Zoll 4K-Monitors eine Helligkeit bis 600 nits und vermeidet Reflexionen durch seine entspiegelte Oberfläche.

Seitlich angebracht sind Klappen bzw. ein Sichtschutz. Dieser soll nicht primär dafür schützen, dass jemand deine Hausaufgaben abschreibt, sondern er dient zum einen als Sichtschutz bei Wettbewerben. Dazu ist dieses Design auch gut gegen schlechte Lichtverhältnisse, etwas an einem Fenster oder bei ungünstiger Innenbeleuchtung.

Zwei Lautsprecher sind an Bord mit immerhin 4 Watt Leistung. Zwar wirst du eher auf ein professionelles Headset oder Kopfhörer zurückgreifen, aber immerhin 4 Watt.

Deinen High-End Rechner kriegst du über HDMI 2.0 und DisplayPort 1.4 angeschlossen. Viermal USB 3.0 und ein Audioanschluss sind auch an Bord.

Rauf und runter geht es um 13 cm in der Höhenverstellbarkeit, der Neigungswinkel liegt bei 20-Grad.

Für wen ist ein 27 Zoll Monitor mit einer WQHD/QHD Auflösung zusammen mit 144Hz oder mehr nützlich?

Monitore werden immer größer, daher macht ein 27 Zoll Monitor auch Sinn. Bei 27 Zoll und einer Full-HD Auflösung wird die Pixeldichte aber zu gering, was das Bild wieder unscharf macht. Daher ist hier die WQHD-Auflösung die beste Wahl. Auch geht eine 4K-Auflösung, aber für Spiele ist diese Auflösung teilweise zu anspruchsvoll für viele Gaming-PCs, außer man hat eine High-End Grafikkarte.  Früher wäre 144Hz nur mit Full-HD möglich, aber nun geht es auch mit größeren Monitoren und mehr Pixeln.

Ein Gerät dieser Art mit 144Hz ist für anspruchsvolle Spieler, die auch Details bei schnellen Sequenzen besser sehen wollen. Zugute kommen Technologien wie G-Sync oder FreeSync.

Persönlich bevorzuge ich Displays mit IPS-Panel oder zumindest VA-Panel, da diese eine bessere Bild- und Farbdarstellung liefert, als ein TN-Panel. Eine gute Farbqualität ist für bunte Spielwelten toll, auch wenn es mal nicht nur um Geschwindigkeit geht. Zudem finde ich ein VA- oder IPS Panel viel alltagstauglicher, z.B. um Bilder oder Videos anzuschauen oder diese zu bearbeiten.

 

Mit großen 34 Zoll Curved Monitoren kannst du noch besser unterschiedliche Aufgaben gleichzeitig bearbeiten. Hier findest du Modelle für Gamer, aber auch für Mulitmediaanwendungen und Office.