17 Zoll Laptops mit SSD bis 1000 Euro | Test 2018

Moderne 17 Zoll Laptops mit einer SSD-Festplatte für einen aktuellen Preis unter 1000 Euro findest du hier in dieser Übersicht. Dieses Multimedia-Notebooks überzeugen mit einer guten Rechenleistung zu einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis. Die 17 Zoll Notebooks in diesem Test verfügen beispielsweise auch über den neuen Intel Prozessor der 8. Generation und sind mit einer dedizierten Grafikkarte ausgestattet, was auch für Games interessant ist.

Notebooks mit SSD und einem 17 Zoll Display im Vergleich

Acer Aspire 5 A517-51G-574

17 Zoll Laptops mit SSD bis 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-8250U (1,6 GHz / bis 3,4 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce MX150 ( 2 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 128 GB SSD + 1000 GB
Display: 17 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 3 kg
Vorteile: + SSD-Festplatte + DVD-Brenner

zum Acer Aspire 5 A517-51G-574

Dieses 17 Zoll Multimedia Notebook unter 1000 Euro kommt mit dem Core i5-8250U von Intel aus der 8. Generation. Die CPU hat 4 Kerne, arbeitet bei 1,6 GHz in der Grundtaktung und schafft bis zu 3,4 GHz im Boost.
Der moderne Prozessor wird mit einer Geforce MX150 als Grafikkarte ergänzt, die einen 2 GB Videospeicher mitbringt.
Genutzt werden 8 GB DDR4 RAM als Arbeitsspeicher, weiterin hat das Acer-Notebook eine 128 GB SSD und eine Hard-Disk-Drive mit 1000 GB.

Gebaut ist der 17 Zoll Laptop mit SSD mit einer Typ-C USB 3.1 Schnittstelle, einem USB 3.0 Anschluss und zwei USB 2.0 Verbindungen. Ebenfalls bekommst du einen HDMI-Port sowie die Ethernet-Verbindung.
Es wiegt 3 Kilogramm und ist ca. 2,89 cm.

In Full-HD werden Inhalte auf dem IPS-Display angezeigt, Filme können über den DVD-Brenner angeschaut werden.


Medion Erazer P7643 MD 60397

17 Zoll Laptops mit SSD bis 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-6200U (2,3 GHz / bis 2,8 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 950M ( 4 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 256 GB SSD + 1000 GB
Display: 17 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,4 kg
Vorteile: + SSD-Festplatte + DVD-Brenner + leicht gebaut

zum Medion Erazer P7643 MD 60397

Dieses 17 Zoll Notebook unter 1000 Euro hat einen Intel Core-i5 der 6. Generation für eine Taktfrequenz bis 2,8 GHz. Als dedizierte Grafikkarte hat der Laptop eine NVIDIA Geforce GTX 950M, die uns einen Videospeicher von 4 GB bringt. Ein DDR4-Hauptspeicher in Höhe von 8 GB RAM hat der Medion Erazer verbaut. Das hybride Festplattensystem besteht aus einer 256 GB SSD sowie einer 1000 GB HDD-Festplatte.

Durch das matte Display kriegst du eine klares Bild in Full-HD samt der blickwinkelunabhängigen IPS-Technologie. Der Laptop hat zwei Lautsprecher, einen DVD-Brenner und Windows 10 ist das installierte Betriebssystem.

Positiv für ein 17 Zoll Notebook ist das Gewicht von nur 2,4 Kg, was eher an ein durchschnittliches 15 Zoll Modell erinnert. Die Akkulaufzeit von maximal 4 Stunden ist dafür eher bescheiden.


HP ProBook 470 G5 3KY77ES

17 Zoll Laptops mit SSD bis 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-8250U (1,6 GHz / bis 3,4 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce 930MX ( 2 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 256 GB SSD + 1000 GB
Display: 17 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,5 kg
Vorteile: + SSD-Festplatte + gute Akkuleistung + Fingerabdrucksensor

zum HP ProBook 470 G5 3KY77ES

Beim HP ProBook 470 handelt es sich um ein funktionales 17 Zoll Multimedia-Notebook mit SSD unter 1000 Euro. Verbaut ist eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, ein Fingerabdrucksensor für schnelles Login sowie ein starke Akku für Akkulaufzeiten bis 9,5 Stunden. Ebenso spricht die Bauweise für die mobilen Eigenschaften des Laptops, denn es wiegt nur 2,5 Kilogramm und ist 2,25 cm an den Seiten hoch.

Du kriegst als Prozessor den Core i5-8250U aus der 8. Generation für bis zu 4x 3,4 GHz und einer zeitgleichen Bearbeitung von 8 Threads dank Hyper-Threading, gleichzeitig arbeitet die CPU leise. Bei der dedizierten Grafikkarte handelt es sich um die NVIDIA Geforce 930MX für 2 GB an Videospeicher. 8 GB DDR4 RAM formen den Arbeitsspeicher dieses Rechners. Als Festplattenspeicher haben wir zum einen eine 128 GB SSD-Festplatte und zudem eine HDD mit 1000 GB Kapazität.

Zu der verbauten Hardware zählen wir das Full-HD Display, zwei Lautsprecher und die HD-Webcam.
Das mit Windows 10 Pro betriebene Gerät kommt u.a. mit zwei USB 3.1 Schnittstellen, einem Typ-C USB 3.1 Anschluss und einem HDMI-Port.


HP Pavilion 17-ab306ng

17 Zoll Laptops mit SSD bis 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-7300HQ (2,5 GHz / bis 3,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1050 Ti ( 4 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 128 GB SSD + 1000 GB
Display: 17 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,9 kg
Vorteile: + SSD-Festplatte + gute Akkuleistung + DVD-Brenner + starke Leistung

zum HP Pavilion 17-ab306ng

Ein 17 Zoll Gaming-Notebook in diesem Vergleich mit einem Preis von unter 1000 Euro ist das HP Pavilion.
Der Gamer hat einen Intel Core-i7, der mit vier Kernen von 2,8 GHz bis 3,8 GHz arbeitet. Dabei ist eine Geforce GTX 1050 Ti mit 4 GB an Videospeicher, ebenso hat das Modell einen DDR4-Arbeitsspeicher von 16 GB RAM.
Abgerundet wird die Leistung durch das hybride Festplattensystem. Dieses besteht aus einer 128 GB M.2 SSD samt PCIe-Schnittstelle und einer HDD mit 1 Terabyte.

Eine hochwertige Bildwiedergabe erfolgt durch das entspiegelte Display in Full-HD und einem IPS-Panel. Entertainmentfähigkeiten zeigt das 17 Zoll Notebook mit SSD ebenfalls durch seine beiden Bang & Olufsen Lautsprecher sowie durch sein DVD-Laufwerk.

Bis zu 10 Stunden können durch den Akku geschafft werden, das Gewicht liegt bei 2,9 Kg.


Acer Aspire 7 A717-71G-556S

17 Zoll Laptops mit SSD bis 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-7300HQ (2,5 GHz / bis 3,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1050 ( 2 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 256 GB SSD
Display: 17 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,9 kg
Vorteile: + SSD-Festplatte + Tastaturbeleuchtung + DVD-Brenner + solide Leistung

zum Acer Aspire 7 A717-71G-556S

Beim Aspire 7 gibt es ein stylisches 17 Zoll Notebook unter 1000 Euro mit Tastaturbeleuchtung, einem Full-HD Display und DVD-Brenner.

Das mit Windows 10 Home betriebene Modell hat einen Intel Core i5-7300HQ mit Kaby-Lake Architektur der 7. Generation. Hiermit wird bei 2,5 GHz in der Basis und 3,5 GHz im Boost gearbeitet. Ebenfalls hat der Laptop eine GTX 1050 für 2 GB dedizierten Videospeicher, 8 GB RAM und eine 256 GB SSD-Festplatte samt PCIe-Schnittstelle.

Angebaute Schnittstelle sind der Typ-C USB 3.1 Anschluss, eine USB 3.0 Verbindung und zwei USB 2.0 Schnittstellen. Dazu gibt es einen HDMI-Port, einen SD-Kartenleser und die Audioverbindung.
Dieses Gerät wiegt ca. 2,9 Kilogramm und schafft in der maximalen Laufzeit bis zu 6 Stunden.


Lenovo 320-17IKBR 81BJ002SGE

17 Zoll Laptops mit SSD bis 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-8250U (1,6 GHz / bis 3,4 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce MX150 ( 4 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 256 GB SSD
Display: 17 Zoll HD+ (1.600 x 900)
Gewicht: 2,8 kg
Vorteile: + SSD-Festplatte  + DVD-Brenner

zum Lenovo 320-17IKBR 81BJ002SGE

Mit dem Lenovo 320 bekommt man einen Intel Core i5-8250U als Prozessor der 8. Generation mit vier Kernen mit einer Boost-Frequenz, die bis zu 3,4 GHz erreicht. 4 GB an Videospeicher gibt es durch die Geforce MX150, des Weiteren hat das 17 Zoll Notebook unter 1000 Euro einen DDR4-Arbeitsspeicher von 8 GB und eine 256 GB SD ist mit dabei.

In HD+ bei 1600×900 Bildpunkten werden Bilder und Videos auf dem entspiegelten Display angezeigt. Dabei ist ein Stereo-Sound sowie ein DVD-Brenner als Laufwerk, eine Tastaturbeleuchtung ist nicht vorhanden.

Für unterwegs gibt es eine maximale Laufzeit von 4 Stunden durch den 4 Zellen Akku, was den Laptop nicht ideal für lange Betriebszeiten ohne Steckdose macht. Das Gewicht des 17 Zollers ist mit 2,8 Kg gut, für eine Gerät dieser Klasse aber durchschnittlich.


HP 17-bs101ng

17 Zoll Laptops mit SSD bis 1000 Euro

Prozessor: Intel Core i5-8250U (1,6 GHz / bis 3,4 GHz)
Grafik: AMD Radeon 530 ( 2 GB)
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 256 GB SSD
Display: 17 Zoll HD+ (1.600 x 900)
Gewicht: 2,5 kg
Vorteile: + SSD-Festplatte + DVD-Brenner + gute Akkuleistung + leichte Bauweise

zum HP 17-bs101ng

Neben dem internen Grafikchip ( UHD Graphics 620, hat der Laptop eine AMD Radeon 530 Grafikakrte für einen dedizierten Videospeicher von 2 GB.
Die CPU des 17 Zoll Laptops unter 1000 Euro ist ein Intel-Prozessor der 8. Generation. Beim Intel Core i5-8250U wird eine Turbo-Frequenz von bis zu 3,4 GHz erreicht. 8 Threads können zeitgleich bearbeitet werden und zudem hat der Quad-Core einen 6 MB Cache.
Es gibt einen 8 GB RAM, außerdem verfügt das HP-Notebook über eine 256 GB SSD-Festplatte.

Ein DVD-Laufwerk ist verbaut, weiterhin gibt es ein 17 Zoll HD+ Display und Stereo-Lautsprecher.
Mit dem 4 Zellen Akku kann der mobile HP-Rechner bis zu 10,5 Stunden in der Akkulaufzeit geschafft werden.