Gaming-Notebooks mit 144 Hz Display

Hier geht es um schnelle Gaming-Laptps mit 144 Hz Display und modernen Komponenten, für ein tolles Spielerlebnis und flüssige Bilddarstellungen. Du bekommst hier einen Vergleich der Notebooks mit sehr schneller Bildwiederholungsrate und eines perfekten Performance.

Vergleich der 144 Hz Notebooks

MSI GS65 Stealth Thin

MSI GS65 8RE mit 144 Hz

Prozessor: Intel Core i7-8750H (2,2 GHz / bis 4,1 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1070
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 1,8 kg
Vorteile: + sehr gute Leistung + leichtes Gewicht von unter 2 Kg

zum Anbieter*

Starten wir beim 15 Zoll MSI-Rechner mit der Intel-CPU der 8. Generation. Hier werden 2,2 GHz in der Basis gebote, außerdem arbeitet das Modell mit sechs Kernen auf bis zu 4,1 GHz. Als Grafikkarte gibt es die Geforce GTX 1070 mit 8 GB an Videospeicher.
Wer ungedingt mehr Leistung haben will, der kann den 15 Zoll Gaming-Laptop auch mit einer GTX 1070 kaufen.Mehr Leistung und ein höherer Videospeicher versprechen eine noch flüssigere Spielweise.
Zweimal 8 GB RAM gewährleisten 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher. Zudem hat das Notebook eine 512 GB große M.2 SSD.

Es handelt sich hier im ein Full-HD Display samt IPS-Technologie, das eine Bildwiederholungsrate von 144 Hz ermöglicht.
Neben dem Bildschirm werden zwei Stereo-Lautsprecher verbaut, dazu die Tastatur inklusive RGB-Hintergrundbeleuchtung und die HD-Webcam.

Besonders interessant ist das MSI GS65 8RE aufgrund seines leichten Gewichts sowie der flachen Bauweise. Tragen musst du nur 1,8 Kg, was ein sehr guter Wert ist, vor allem für einen Gamer dieser Kategorie. Mit 17,7 mm ist der mobile Rechner weiterhin besonders handlich gebaut.

 

Razer Blade 17

Razer Blade 15 Gaming

Prozessor: Intel Core i7-9750H (2,2 GHz / bis 4,1 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce RTX 2070 (Max-Q)
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 17 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,75 kg
Vorteile: + sehr gute Leistung + leichtes Gewicht + Anti-Ghosting Tastatur mit RGB

zum Anbieter*

Razer spielt mit dem Blade 17 mit bei den leistungsstarken Gaming-Notebooks mit schneller Bildwiederholungsrate.

Es besitzt in dieser Ausführung einen Intel Core i7-9750H mit 6 Kernen. Gearbeitet wird von 2,6 GHz bis 4,5 GHz in der Boost-Frequenz.
Weiter geht es mit der Geforce RTX 2070 zusammen mit dem Max-Q Design. Dieser erlaubt den Einbau in ein solch schmalles Gerät, dafür ist die Taktfrequenz der GPU geringer als die normale Ausführung. Der Grund hierfür ist eine Vermeidung der Hitzeentwicklung. Gegeben sind 8 GB als Videospeicher.
Du kriegst 16 GB RAM als Arbeitsspeicher der DDR4-Technologie. Bei Bedarf kann der Speicher bis 32 GB erweitert werden.
Toll ist zudem die große M.2 SSD SSD mit 512 GB an Speicherkapazität, außerdem arbeitet das Modell dank der PCIe-Schnittstelle sehr schnell.

Zur Ausstattung: Hier hast du das Full-HD Display mit 100% RGB-Farbabdeckung und der 144 Hz Bildrate für schnelle Actiongames und Shooter. Das Display im 16:9 Format ist matt, daher muss man keine Reflexionen bei schlechten Lichtverhältnissen fürchten. Außerdem liegt die Helligkeit bei 300 nits.
Mit der Tastatur gibt es Anti-Ghosting, super für Spiele. Ebenfalls hast du eine RGB-Beleuchtung für eine besondere Optik.

Alles zusammen wiegt 2,75 Kg und ist mit 19,9 mm sehr flach für 17 Zoll gebaut.

Den Razer 17 gibt es noch mit anderen Aussattungsoptionen: Beispielsweise mit einer schwächeren RTX 12060 als Grafikkarte oder der RTX 2080 für noch mehr Grafikpower.

OMEN by HP 17-cb0221ng

Asus 144 Hz Notebook

Prozessor: Intel Core i7-9750H (2,6 GHz / bis 4,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce RTX 2070
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 17 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 3,3 kg
Vorteile: + sehr gute Leistung

zum Anbieter*

Ein HP Omen gehört zu den 144Hz Laptops dieser Übersicht für anspruchsvolle Gamer.
Die Maschine hat ein 17 Zoll Full-HD Display sowie ein B&O Stereo-Soundsystem.

Der Antrieb wird durch den i7-9750H garantiert, der mit seinen sechs Kernen ab 2,6 GHz taktet. Des Weiteren kommt der Prozessor auf bis zu 4,5 GHz.
Bei der Grafikkarte handelt es sich um eine RTX 2070 aus dem Hause NVIDIA für einen 8 GB Videospeicher.
Verbaut ist ein DDR4-Arbeisspeicher von 16 GB RAM, die Festplatte ist eine 512 GB PCIe SSD.

 

Lenovo Legion Y540

Asus 144 Hz Notebook

Prozessor: Intel Core i7-9750H (2,6 GHz / bis 4,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce RTX 2070
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 128 GB SSD + 1000 GB HDD
Display: 15 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,1 kg
Vorteile: + sehr gute Leistung + leichtes Gewicht + Tastatur mit RGB

zum Anbieter*

Mit dem Legion Y540 schickt Lenovo seinen mobilen 15 Zoll Rechner ins Rennen.
Auch hier gibt es den Core i7-9750H der 9. Generation mit Taktfrequenzen bis 4,5 GHz mit den 6 CPU-Kernen. Des Weiteren hat dieses Notebook eine NVIDIA Geforce RTX 2070 als Grafikkarte mit 8 GB Videospeicher. Überdies besitzt das Gerät 16 GB RAM, eine 128 GB M.2 SSD mit PCI-Express sowie 1000 GB Speicher durch die HDD-Festplattte.

Beim 15 Zoll Bildschirm gibt es eine sehr schnelle Bildrate, gute Reaktionszeiten und dank der IPS-Technologie zudem noch eine gute Farbtreue.
Die Tastatur hat eine RGB-Hintergrundbeleuchtung.

Auf die Waage bringt der Lenovo Legion 2,2 Kilogramm, die Bauhöhe ist mit 23,8 mm recht handlich.

 

Medion Erazer X17805

XMG 17 Zoll Notebook

Prozessor: Intel Core i9-9980HK (2,2 GHz / bis 4,1 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce RTX 2070
RAM: 32 GB DDR4
Festplatte: 1000 GB SSD + 2000 GB HDD
Display: 177 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,6 kg
Vorteile: + sehr gute Leistung + gutes Gewicht + Tastatur mit RGB

zum Anbieter*

Gearbeitet wird beim Medion Erazer mit dem i9-9980HK von Intel. 8 Kerne und ein 16 MB Cache liefern sehr gute Leistung, natürlich arbeitet die CPU bis 5 GHz im Boost.
Verbaut ist die Geforce RTX 1070 mit 86 GB. 
32 GB RAM sind dabei, zudem hat dieses Notebook einen 3 TB Gesamtspeicher. Dieser setzt sich zum einen aus einer1000 GB PCIe SSD sowie 2 TB an HDD-Speicher zusammen.

Der 17 Zoll Rechner hat ein IPS-Display mit 144 Hz Bildwiedergabe, der Rahmen des Display fällt extrem schmal aus. Mit 2,6 Kg ist er für einen Gamer dieses Größe auch nicht zu schwer.
Die Tastatur hat eine RGB-Hintergrundbeleuchtung.

Acer Predator Helios 300

Acer 144 Hz 17 Zoll Notebook

Prozessor: Intel Core-i7 9750H (2,6 GHz / bis 4,5 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce RTX 2060
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 17 Zoll Full-HD (1.920 x 1.080)
Gewicht: 2,9 kg
Vorteile: + sehr gute Leistung + Tastatur mit RGB

zum Anbieter*

Betrieben wird diese Version des Helios 300 über den Intel Core i7-9750H, einer starken CPU mit 6 Kernen. Hier bekommst du 2,6 GHz in der Grundtaktfrequenz, weiterhin ist ein 12 MB Cache an Bord. Geleistet werden bis zu 4,5 GHz im Boost, außerdem werden 12 Threads zeitgleich bearbeitet.
Als Grafikkarte wird die NVIDIA RTX 2060 von NVIDIA verwendet, eine Einheit mit einem 8 GB Videospeicher.
Zur Verfügung steht ein 16 GB RAM Arbeitsspeicher, der die Option auf eine Erweiterung bis 32 GB RAM ermöglicht. Zudem gibt es eine 512 GB große PCIe-SSD-Festplatte.

Das 17 Zoll Display mit 144 Hz kommt mit 1920 x 1080 Pixeln, IPS-Technologie und einer matten Oberfläche.
Zur Ausstattung zählen ebenso die beiden Stereolautsprecher, die HD-Webcam und eine RGB-Tastatur.

Das Ganze wiegt 2,9 Kg, für die Akkulaufzeit gibt Acer bis zu 6 Stunden an.

 

Mehr zum Thema: