5 kompakte Gaming Tastaturen ohne Nummernblock

Eine mechanische Gaming-Tastatur ohne Nummernblock hat mehrere Vorteile für dich.
Zum einen hast du mehr Platz auf dem Schreibtisch und kannst dein Gaming-Setup näher zusammenrücken. Viele Spieler kommen auch häufig mit der Maus an ihre Tastatur, was störend ist.
Ein weiter Punkt ist die gute Transporteigenschaft einer kompakten Tastatur, denn sie ist kleiner, dadurch zumeist auch leichter und passt daher auch in einen Notebookrucksack.
Die Modell in diesem Vergleich kommen mit einem abnehmbaren Kabel, was weniger Kabelsalat unterwegs verursacht. Ebenfalls gibt es für alle eine moderne RGB-Beleuchtung, so gibt es auch etwas für die Augen.

Tastaturen ohne Nummernblock für Gamer im Vergleich

Razer BlackWidow Tournament Edition Chroma V2

Razer BlackWidow Tournament Edition Chroma V2 Tastatur

Jetzt zum Angebot*

 

Für den richtigen Komfort hat die Tastatur eine Handballenauflage mit einer weichen Oberfläche.

Zur Tastaturbeleuchtung: Hier finden wird verschiedene Beleuchtungsmöglichkeiten. Neben den statischen Effekten in einer Farbe, gibt es RGB-Effekt in Wellen oder beispielsweise Effekten beim Anschlag.

Das Kabel ist abnehmbar, daher kann man das Gerät besser mitnehmen und das Kabel separate unterbringen. Daher ist es nicht nur durch seine kompakte Größe platzsparend auf dem Schreibtisch, sondern lässt sich ideal transportieren.

Ohne Nummernblock bekommst du dieses Tastaturmodell noch mit gelben Switches für einen linearen und leisen Anschlag.
Anders als die große Version mit Ziffernblock, gibt es hier ebenfalls keine zusätzlichen Makro-Tasten an der linken Seiten.

An der Rückseite finden wir Gummipads und ausklappbare Füße, um den Winkel anzupassen.


Fnatic miniSTREAK Pro

Fnatic miniSTREAK Pro Tastatur

Jetzt zum Angebot*

 

Im Vergleich zum großen Bruder ist das miniStreak Pro Modell um einen Ziffernblock gleicher und bietet keine Multimediatasten. Hier geht es aber um kompakte mechanische Gamingtastaturen, daher ist bei bei dem Gerät aus dem Hause Fnatic genau richtig.
Du bekommst eine RGB-Tastaturbeleuchtung mit verschiedenen Effekten.

Das Gehäuse wird aus Aluminium hergestellt, eine Handballenauflage kann angebracht werden, wenn es mal wieder länger beim Zocken dauern sollte.
Auf der Unterseite, die aus Kunststoff gefertigt wird, finden wir  rutschfeste Gummipad und Füße, um die Tastatur anzuwinkeln.
Angeschlossen wird das gerät über den USB-C Anschluss mit einem abnehmbaren Kabel.



Asus ROG Claymore

Asus ROG Claymore Gaming

Jetzt zum Angebot*

 

Die ROG Claymore von Asus ist eine Gaming-Tastatur ohne Ziffernblock, für die zwischen den Tasten Verzierungen im ROG-Style angebracht sind, wodurch dem Gerät nochmals eine spezielle Note verliehen wird.
Für unterwegs stellt uns der Hersteller einen Stoffbeutel bereit, das Kabel ist abnehmbar, was den Transport des Gamers zusätzlich erleichtert.
An der Rückseite sind die Füße zum Aufstellen, um den Winkel beim spielen oder schreiben einstellen zu können.

Für die Aura RGB-Beleuchtung können fünf individuelle Profile für verschiedene Farben, Effekt und Markos festgelegt werden. Viel Modi sind bereit voreingestellt, angefangen vom einfachen weißen Licht, zum Atmungseffekt, Farbwechsel oder auch ein Wasserfalleffekt aller RGB-Farben.

Zur Verwendung kommen Cherry MX-RGB-Schalter, durch N-Key Rollover sagst du Ghosting-Effekten adé . Ebenso gibt es einen integrierten Speicher für das Speichern eurer Profile.

Neben dem Modell ohne Nummernblock, gibt es noch eine Tastatur mit einem zusätzlichen, abnehmbaren Nummernblock. Des Weiteren kann das Numpad extra erworben werden.


Lioncast LK200

Lioncast LK200 Tastatur

Jetzt zum Angebot*

 

Für die Oberfläche der Lioncast LK200 wird gebürstetes Aluminium verwendet, womit sich die Gamingtastatur besonders hochwertig anfühlt.
Die Tasten liegen etwas höher, auf diese Weise ist das Licht der RGB-Beleuchtung auch an den Seiten sehr gut sichtbar.
Vier Gummipad sind für einen rutschfesten Stand an der Rückseite des Geräts angebracht. Zwei sind klappbar, um den Winkel des Gamers anpassen zu können.

Über die Software kann jede Taste manuell umgeschaltet werden oder ihnen Makros zuzuweisen.
Verwendet werden mechanische Red-Switches, welche zwei Eigenschaften mitbringen: sie sind vergleichweise leichtgängig, dadurch wird nur ein geringer Druck benötigt, um sie auszulösen. Zudem sind die Tasten linier, was bedeutet, dass für das Durchdrücken der Taste konstant der gleiche Kraftaufwand benötigt wird.

Wer noch etwas Abwechslung sucht, dann sich die LK20 von Lioncast beispielsweise anschauen, die beispielsweise mit einem Handballenauflage daherkommt, dafür aber keine RGB-Tastaturbeleuchtung mitbringt.

 


HUO JI RGB

HUO JI RGB Tastatur

Jetzt zum Angebot*

Eine sehr kompakte mechanische Gaming Tastatur ohne Ziffernblock ist dieses Modell mit RGB-Hintergrundbeleuchtung, welche ebenfalls  Anti-Ghosting beherscht.

Mit an Bord diese platzsparenden Modells ohne Nummernblock sind mechansiche Blue-Switches.

Das USB-C/USB-A Kabel ist abnehmbar, einfügbar ist es von drei Richtungen.

Weitere mechanische Gaming-Tastaturen mit RGB-Belechtung, die über einen Nummernblock verfügen, könnt ihr im verlinkten Vergleich anschauen.