10 mechanische Gaming-Tastaturen mit RGB-Beleuchtung

Vergleich der mechanischen RGB-Gaming-Tastaturen

Logitech G513

Logitech G513 Tastatur

Jetzt zum Angebot*

 

Die Logitech 513 ist ein mechanische Gaming-Tastatur samt RGB-Beleuchtung, die drei unterschiedliche mechanische Switches mitbringt. Neben dem normalem Profil für einen guten Widerstand, gibt es die Möglichkeit, die Tasten anders einzustellen. So kann man einen leisen Anschlag ermöglichen oder einen schnellere Bstätigungsweg erzielen.
Anpassbar ist die RGB-Beleuchtung über ein Spektrum von 16,8 Millionen Farben
Programmierbare Extratasten findest du bei diesem Modell nicht, der Nutzer kann die Funktion der F-Tasten aber über Makros und die mitgelieferte Software beliebig umstellen.

Lange Spielsessions können die Handgelenke besonders beanspruchen, daher liefert Logitech für anspruchsvolle Gamer eine Handballenauflage mit Memory Foam zur Tastatur dazu. Diese Auflage besteht aus strapazierfähigem Kunstleder, im Innern liegt der Komfort-Schaum. Stabilisiert wird es durch sechs Gummi-Füße, damit alles bestens fixiert bleibt.
Ein klarer Pluspunkt in Sachen Ergonomie – nicht nur im Spiel, sondern auch bei Schreiben und längen Arbeiten mit der G513

Zur Verarbeitung: Die Oberfläche des Gehäuses besteht aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung mit gebürsteten Metalldesign. Nicht nur sieht dieses Design sehr modern aus, es beeinflusst die Langlebigkeit der Tastatur auch positiv.
An der Rückseite haben wir Gummifüße und Elemente zur Winkelanpassung. Mitgedacht wurde auch für Headsets-Nutzer, da die Unterseite ebenfalls einen Kabeldurchlauf für andere Geräte bereithält.

Am rechten oberen Rand hat die Tastatur eine USB-Schnittstelle, die für alles USB-Geräte verfügbar ist. So kann man hierrüber schnell eine externe Festplatte oder die Gaming-Maus anschließen. Praktisch, wenn der Rechner weiter weg liegt und man sich zeitaufwenidige Verrenkungen sparen möchte.


HyperX Alloy Elite RGB

HyperX Alloy Elite RGB Tastatur

Jetzt zum Angebot*

Bereits die Alloy Elite war aufgrund ihrer Vorzüge besonders beliebt und durchweg sehr gute bewertet. HyperX versucht mit dieser mechanischen Gamingtastatur samt RGB-Beleuchtung noch einen draufzulegen.
Rechts oben findet ihr titanfarbene Multimediatasten inklusive eines stufenlosen Rads, um die Lautstärke zu regulieren. Links oben sind außerdem weitere Funktionstasten für die Beleuchtung und den Gamemode. Ebenfalls kann man über den internen Speicher bis zu drei Profile speichern.
Zur zusätzlichen individuellen Optimierung der Optik, hat die HyperX Alloy Elite RGB Tastatur austauschbare WASD-Tasten mit Titanfärbung und einer strukturierten Oberfläche. Diese Caps lassen sich einfach mit der mitgelieferten Zange austauschen.
 Hier gibt es drei mechanische Cherry MX-Switches für unterschiedliche Widerstände, schnellere Bestätigungszeiten und einer leiseren Schreibweise.

Eine 1000 MHz Leistung, Anti-Ghosting und die N-Key Rollover Funktion gehören zum Repertoire des Modells. Bei der RGB-Beleuchtung kann man aus einem riesigen Farbspektrum wählen und auch die verschiedenen Lichteffekte lassen keinen Wunsch offen.

Der Rahmen der Tastatur ist komplett aus dunklem Stahl gefertigt und die durchgehende Lichtleiste verleht ihr einen ganz eigenen Charakter. Man merkt, dass die Verarbeitung auf einen hohen Niveau liegt, zudem besticht dieses Modell durch kleine Designelemente, wie des attraktiv ausgearbeiteten Seitenprofils.
Für lange Session gibt es die Handballenauflage aus Plastik dazu.
Auf der Oberseite findet ihr eine USB 2.0-Schnittstelle, die für die Maus, ein Gaming-Headset oder eine externe Festplatte genutzt werden kann.
An der Unterseite gibt es zwei einstellbare Füße zur Winkelanpassung, weiterhin verleihen die Gummipads der Tastatur ihren Halt.


Razer Blackwidow Chroma

Razer Blackwidow Chroma Tastatur

Jetzt zum Angebot*

Verbaut sind die Razer Green Switches, die eine akustische Rückmeldung bieten. Für andere Anforderung und einem leiseren Klickgerausch gibt es noch andere Switches zum austaushen.
Fünf zusätzliche Makrotasten an der linken Seite, die direkt belegbar sind. Somit kann man Makros ohne zusätzliche Software aufnehmen und wieder abspielen.
Sie hat eine 1000 MHz Pollingrate, kommt mit N-Key Rollover und besitzt einen Cloud-Speicher an Stelle eines Onboard-Speichers.

16,8 Millionen stehen uns bei der RGB-Beleuchtung der Razer Blackwidow Chroma zur Verfügung. Über die Software kannst du verschiedene Effekte und Farbkombinationen auswählen, je nach deinen individuellen Wünschen. Auch einzelnen Tasten kannst du eine bestimmt Hintergrundbeleuchtung verpassen.

Rechts hat das Modell einen USB-Anschluss und die beiden Soundanschlüsse.
Für mehr Komfort hat die mechanische Gaming-Tastatur von Razer eine ergonomische Handballenauflage.
Gummierte Füße vermeiden das Wegrutschen der Tastatur, weiterhin kann man den Winkel einstellen.

 


Fnatic STREAK Pro

Fnatic STREAK Pro Tastatur

Jetzt zum Angebot*

Gebaut wird das Gehäuse aus Aluminium, was die Tastatur gleichzeitig leicht und stabil macht. Eine USB-Schnittstelle dient hier als extra Verbindungmöglichkeit für eine externe Festplatte, ein USB-Headset oder eine Gaming-Maus.
An der Rückseite liegt eine magnetische Signaturfläche. Hiermit kannst du deine Gamingtastatur mit einem abnehmbaren Schild indivdualisieren.

Vier nichtmechanische Tasten zu Einstellungszwecken von der Tastatur vorhanden. Zum einen gibt es links an der ESC-Tasten die Sperrtaste für die Funktionstasten. Rechts liegen der Mute-Button für das Mikrofon sowie einen Button, um den Sound auszuschalten. Zudem hat die mechanische RGB Gamingtastatur den „Competition Mode Button“, welcher die Windowstaste deaktiviert, auch wird die persönlich angepasste Beleuchtung ausgeschaltet und die Möglichkeit Makros aufzunehmen wird deaktiviert.
Neben dem Nummernblock verfügt das Modell aus dem Hause Fnastic noch über ein Kontrollrädchen zur Audioeinstellung.

Durch die weiche Handballenauflage wird dir ein hoher Komfort auch bei langen Sessions geboten.
Die Unterseite beherbergt auch hier Gummifüße und eine ausklappbare Winkelanpassung.

Als Alternative gibt es auch die Fnatic miniSTREAK Pro, eine Gaming-Tastatur ohne Nummernblock für mehr Platz auf deinem Schreibtisch.


Razer Huntsman Elite

Razer Huntsman Elite Tastatur

Jetzt zum Angebot*

Razers Premiummodell mit RGB-Tastaturbeleuchtung ist die Huntsman Elite.
Das besondere an den mechanischen Tasten sind die optische Laser-Switches, die einen Infrarotstrahl nutzen. Hiermit wird der Tastenanschlag schneller erkannt, was weniger Verzögerungen, kürzere Wege und einen geringeren Krafteinsatz beim Tippen bedeutet.
Diese mechanische Gaming Tastatur kommt mit einer einstellbaren RGB-Beleuchtung für optische Effekte.

Oben rechts hat Razer einige Mediakontrollknöpfe hinzugefügt samt einem Rad zur Audioeinstellung. Über die mitgelieferte Software kann man die Eigenschaften und Funktionen dieses Rads individuell einstellen. So kann es nicht nur genutzt werden, um das Audiovolumen anzupassen, auch das Mikrofonvolume kann hierüber geändert werden und man kann es zum heranzoomen an Bilder nutzen.

Für mehr Schreibkomfort liefert Razer eine abnehmbare Handballenauflage, die aus weichem Kunstleder besteht. Angeschlossen wird die Auflalge über Pins, die Strom leisten und somit eine RGB-Beleuchtung für dieses zusätzliche Teil ermöglichen.
Sechs Gummipad sorgen für den richtigen Grip der Tastatur, dazu kann man den Winkel durch die ausklappbaren Füße einstellen.


SteelSeries Apex M800

SteelSeries Apex M800 Tastatur

Jetzt zum Angebot*

Über die Software der SteelSeries Apex M800 kann man die Tastatur nach euren Vorlieben einstellen, so die Farben und Darstellungen der RGB-Beleuchtung.
Je einzelne Taste kann mit einem Makro oder einer Funktion belegt werden. Links angebracht sind noch die Makro-Tasten als zusätzliche Tasten.

Interessant ist bei dieser mechanischen Tastatur, dass die Tasten verhältnismäßig zu anderen Modellen dieser Klasse flacher ausfallen. Der Widerstand der Tasten ist gut gewählt, des Weiteren ist das Klickgeräusche leise gehalten.
Eine Handballenauflage für für Komfort ist hier nicht vorhanden.

Zwei USB-Schnittstellen bieten euch mehr Schnittstellen für einen schnellen sowie komfortablen Verbinden einer Maus, Festplatte oder Headsets.
Im Lieferumfang sind weitere Gummifüße vorhanden, die durch die bereits verbauten Füße zum Austausch bereitstehen. Diese sind etwas höher gebaut, wodurch ihr den Winkel der Gamingtastatur anpassen könnt.


Logitech G810

Logitech G810 Tastatur

Jetzt zum Angebot*

 

Wo sich Gaming-Tastaturen heutzutage unterscheiden hauptsächlich unterscheiden, sind die Switches der Tasten und die Beleuchtung. Bei beiden Kriterien kann die Logitech G810 bei den mechanischen Tastaturen punkten.
Das Modell kommt in einem kompakteren Design und nimmt nicht zu viel Platz auf deinem Schreibtisch ein.

Auf zusätzliche Makrotasten verzichtet Logitech, da die F-Tasten als Makrotasten genutzt werden können. Falls du als Gamer zusätzliche Makrotasten brauchst, kannst du hierauf zurückgreifen, andernfalls wird durch diesen Wegfall einfach Platz gespart.
Rechts besitzt das Gerät die Media-Button samt eines Audiorads zur Einstellung der Soundlautstärke. Dazu gibt es eine Windows-Sperrtaste und eine Vorrichtung, die Tastaturbeleuchtung an- und auszuschalten.
Über die Software lässt sich die RGB-Beleuchtung individuell gestalten.

Mit dem ROMER-G-Switch wird eine hellere RGB-Beleuchtung ermöglicht. Da es sich um eine Eigenentwicklung seitens Logitech handelt, wird die Switches der mechnischen Tastatur wohl nicht mit anderen Modellen austauschen können.
Die Eigenschaften dieser Technik sind kürzere Ausführwegs – hier ca. 5 mm Weg bis zur Druckerkennung der Taste.

Die Rückseite beherbergt fünf gummierte Pads und zwei Standfüße zur dreistufigen Winkeleinstellung.


Corsair K95 RGB Platinum

Corsair K95 RGB Platinum Tastatur

Jetzt zum Angebot*

Je nach Vorliebe gibt es die Corsair K95 RGB Platinum mit Cherry MX Brown Switches oder mit Cherry MX Speed.
Wie es der Name schon vermuten lässt, zeichnen sich die Speed-Switches durch ihre Schnelligkeit und den kurzen Weg bis zur Betätigung.
Links mit verbaut sind sechs Makro-Tasten, die sich mit bestimmten Funktionen belegen lassen.

Mit im Lieferumfang enthalten ist eine separate Handballenablage, die bei Bedarf angesteckt werden kann. Zudem liefert Corsair einige Keycaps mit. Diese haben eine graue Färbung und sind mit einer strukturierten Oberfläche versehen.
Oben an der  linken Seiten gibt es eine Taste, um zwischen angepassten Profilen zu wählen. Makros und Beleuchtungseffekte der Tastatur kann man hier je nach Spiel festhalten und den jeweiligen Spielstil individualisieren. Diese Einstellungen werden über den Onboardspeicher festgehalten, daher kann man diese auch an anderen PCs wieder verwenden.
Weitere Tasten sind zur Verstellung der Beleuchtung und zur Sperrung der Windowstaste. Rechts an der oberen Seite sind die Multimediatasten inklusive eines Soundrads zur Volumeneinstellung.

Der Rahmen der mechanischen Gaming-Tastatur besteht aus gebürsteten Aluminium.
An der oberen Seite liegt ein USB-Anschluss als zusätzliche Schnittstelle.
Unter haben wir die ausklappbaren Füße, rutschfeste Gummipads und Kabeldurchläufe.


Lioncast LK300

Lioncast LK300 Tastatur

Jetzt zum Angebot*

 

Bereits auf den ersten Blick macht die Lioncast LK300 mit ihrer Oberfläche aus gebürstetem Aluminium eine ordentliche Figur.
Eine separate Handballenauflage liegt ebenfalls mit dabei, die uns auch nach langen Spielsessions mit der Gamingtastatur einen ordentlichen Komfort bietet.
Dicke Gummipads an der Rückseite verhindert das Verrutschen der Tastatur, dazu kann man über die klappbaren Füße den Winkel anpassen.

Die Tasten haben einen linieren Druckpunkt und kommen mit roten Kailh Schaltern.
Oben haben wir fünf Makrotasten plus eine Aufnahmetaste, um direkt Shotcuts erstellen zu können. Die Funktionen der Tasten können über die Software nach eigenem Belieben angepasst werden. Rechts oben liegen weitere Zusatztasten, etwa um die Windowstaste zu sprechen, dazu eine Vor- und Zurücktaste.
Außerdem lässt sich die RGB-Tastaturbeleuchtung über die Software einstellen.


Patriot Viper V770

Patriot Viper V770 Tastatur

Jetzt zum Angebot*

Die Viper V770 von Patriot hat für ihr Gehäuse eine Aluminiumoberfläche, was für die Langlebigkeit und robuste Verarbeitung spricht.

Es handelt sich um eine RGB-Tastaturbeleuchtung mit 16,8 Millionen Farbenmöglichkeiten. Verstärkt wird die Beleuchtung durch die angehobenen Tasten, wodurch das Licht noch mehr von unten leuchten kann. Mittels der Software, kannst du aus einer Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten wählen, um dein individuelles Design zu komplementieren. 5 Profile mit je 10 Effekten kannst du hier speichern, ebenfalls kannst du Makros einstellen.
Seitlich angebracht sind RGB-LED Beleuchtungen, außerdem ist auch die Handballenauflage mit dieser Beleuchtung ausgestattet. Diese lässt sich unabhängig von der Beleuchtung der Gamingtastatur angepassen.

Die Handballenauflage wird durch Magneten festgehalten und bietet dir durch seine gummierte Oberfläche einen hohen Schreibkomfort.
Zeitgleich angebracht sind eine USB-Schnittstelle und eine 3,5 mm Audioverbindung.
Ein Extra ist die ausziehbare Halterung für dein Smartphone.

Verwendet werden bei dieser mechanischen Gaming-Tastatur rote Kailh-Switches. Die Tasten kommen mit einem guten sowie gleichmäßigen Druckpunkt.
Links ist eine Reihe von fünf Makrotasten angebracht. Hinzu kommen Buttons zur Verstellung der Tastaturhintergrundbeleuchtung. Zu guter Letzt werden uns Multimediatasten und ein Audiorad zur Soundanpassung bereitgestellt.

Hier zu einem Testvideo von „Brainbean“

Wer es eher kompakt haben möchte, der kann sich ebenfalls die mechanischen Gaming-Tastaturen ohne Nummernblock anschauen.