Die besten WQHD-Monitor mit 144Hz für Gaming

Gaming und Multitasking fällt auf einem WQHD-Monitor mit 144Hz einfacher. Spiele werden verzögerungsfrei dargestellt, zum arbeiten ist die hohe Bildschirmauflösung ein Vorteil. Den so lässt sich Text besser lesen und Multitasking fällt ebenfalls leichter.
Gerade als Gaming-Monitore sind die Modelle mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixeln eine gute Wahl. Du bekommst so eine sehr gute Auflösung mit einer gleichzeitig optimalen Bildwiederholungsrate.
Hier sind einige WQHD-Display von 24 Zoll bis 32 Zoll, die ideal auf den Schreibtisch passen.

WQHD-Monitore mit 144Hz in 1440p im Vergleich

24 Zoll Curved-Monitore mit 144 Hz

AOC AGON AG241QX

WQHD mit 144 Hz AOC Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 24 Zoll (TN)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 144 Hz

zum Angebot *

Der WQHD-Monitor mit 144Hz besitzt eine Auflösung von 2560×21440 Pixeln im 16:9 Format. Verbaut ist ein TN-Panel, welches schnelle Reaktionszeiten von 1 ms gewährleistet.

Die Bildqualität zeichnet sich durch die 350 cd/m2 Helligkeit sowie dem 1000:1 Kontrastverhältnis aus.

Wer will, kann das 24 Zoll Modell um 13 cm in der Höhe vertellen.

Zur Ausstattung des Gaming-Monitors von AOC gehören zwei Lautsprecher für einen 2.0 Sound samt 3 Watt Leistung. Bei den Anschlüssen haben wir den DisplayPort 1.2, 2x HDMI 2.0, VGA, DVI, vier USB 3.0 Schnittstellen und den kombinierten Kopfhöreranschluss.

27 Zoll WQHD Monitore für 144Hz

ASUS ROG Strix XG27WQ

27 Zoll WQHD mit 144 Hz AOC Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (VA)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 165 Hz

zum Angebot *

Dieses 27 Zoll Curved-Modell von Asus kommt in einer WQHD-Auflösung zusammen mit der 144Hz-Bildrate. Bei diesem Gaming-Monitor kann es sogar auf bis zu 165Hz gehen, darüber hinaus wird dir eine 1ms Reaktionszeit geliefert. Verbaut ist ein VA-Panel für gute Farbdarstellungen, das Kontrastverhältnis beträgt 3000:1.

Zwei HDMI-Ports 2.0, ein DisplayPort 1.2, zweimal die USB 3.0 Schnittstelle sowie der Kopfhöreranschluss sind an Bord.
Um 10 cm kann der Bildschirm verstellt werden.

 

MSI Optix MPG27CQ2

27 Zoll WQHD mit 144 Hz AOC Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (VA)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 144 Hz

zum MSI Optix*

Gamer freuen sich bei diesem WQHD-Gaming-Monitor mit 144Hz zusätzlich auf FreeSync zur Bildoptimierung sowie auf die schnelle Reaktionszeit von 1ms. Bei dem Panel handelt es sich um die VA-Technik im Curved-Design samt 3000:1 Kontrast sowie einem 115% sRGB-Farbraum.
Das Display im 16:9 Format hat eine 400 cd/m2 Helligkeit.

Der 1440p-Monitor von MSI hat zwei HDMI 2.0 Ports sowie einen DisplayPort 1.2. Weiterhin gibt es hier zwei USB 3.2 Schnittstellen und den Kopfhöreranschluss.
In seiner Höhe kann der Bildschirm um 12 cm angepasst werden.

 

AOC Gaming CQ27G2U

27 Zoll WQHD Monitor mit 144 Hz AOC Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (VA)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 144 Hz

zum Angebot *

Der 27 Zoll Curved-Monitor besitzt einen sehr schmalen Rahmen im 16:9 Format. Dieses Gaming-Modell liefert 144Hz sowie 1 ms Reaktionszeit. In 2560×1440 Pixeln werden Inhalte angezeigt, ein VA-Panel ist mit verbaut.
Dieser WQHD-Monitor besitzt die FreeSync-Technologie, kommt mit einer 120% sRGB-Abdeckung und es gibt einen 3000:1 Kontrastwert.

Zwei HDMI 2.0 sowie ein DisplayPort 1.2 sind vorhanden, weiterhin gibt es vier USB 3.0 Schnittstellen und den Kopfhöreranschluss.
Ebenfalls dabei sind zwei 2 Watt Lautsprecher. Zudem kannst du den Bildschirm um 13 cm verstellen.

 

iiyama G-MASTER Red Eagle

27 Zoll WQHD Monitor mit 144 Hz iiyama G-MASTER Red Eagle Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (TN)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, DVI
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 144 Hz

zum iiyama G-MASTER*

Dieser 27 Zoll WQHD Monitor mit 144Hz liefert ein Bild in 1440p im 16:9 Format samt 1 ms Reationszeit.
Zu den Eigenschaften des Displays gehören außerdem FreeSync sowie ein Blaulichtfilter.

Anschlüsse sind ein HDMI-Port, ein DisplayPort, einmal DVI, zwei USB 3.0 Schnittsellen sowie der Kopfhöreranschluss.
Verbaut sind zwei Lautsprecher à 2 Watt, zudem lässt sich der Bildschirm in der Höhe verstellen und ins Pivot-Format umstellen.

Schnellere Modell gibt es bei den 240Hz Monitoren für Gamer.

MEDION ERAZER X52773

27 Zoll WQHD Monitor mit 144 Hz Medion Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (VA)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, DVI
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 144 Hz

zum MEDION ERAZER*

Einen 27 Zoll WQHD Gaming Monitore mit 144Hz bzw. bis zu 165Hz gibt es mit diesem Medion-Modell. Der Curved-Bildschirm liefert dir schnelle Reaktionszeiten von 1ms.
Es gibt hier ein 3000:1 Kontrastverhältnis mit weiten Betrachtungswinkeln und einer 250 cd/m2 Helligkeit.
Integriert sind zwei Lautsprecher, zudem hat der 1440p-Monitor einen HDMI 2.0 Port, einen DisplayPort sowie DVI-D.

 

Acer Nitro VG0

27 Zoll WQHD Monitor mit 144 Hz Acer Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (IPS)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort.
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 1 ms, 144 Hz

zum Acer Nitro VG0 *

Hier haben wir einen WQHD-Monitor von Acer mit IPS-Panel und einer Wiedergabe in 144Hz. Das Acer Nitro gewährleistet somit eine hohe Auflösung, gepaart mit sehr guten Farbdarstellungen und das noch in einer 1ms Reaktionszeit.
Das Display besitzt eine Helligkeit von 250 cd/m2 zusammen mit weiten Betrachtungswinkel für ein uneingeschränktes Bild.
Zwei Lautsprecher mit je zwei Watt sind an Bord des 144Hz Gaming Monitors.
Dabei sind außerdem die FreeSync-Technologie sowie ein 100% sRGB-Farbraum.
Als Anschlüsse gibt es einen HDMI 1.4 Port, einen HDMI 2.0 Port, den DisplayPort 1.2a sowie einen Kopfhöreranschluss.

 

ASUS ROG Swift PG279QE

27 Zoll WQHD Monitor mit 144 Hz Acer Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 27 Zoll (IPS)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort.
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 4 ms, 165 Hz

zum ASUS ROG Swift*

Ein 27 Zoll WQHQ-Monitor mit bis zu 165Hz ist das Asus ROG Swift. Es liefert eine Auflösung von 1440p inklusive IPS-Panel für hochwertige Farben, die Reaktionszeit hat einen Wert von 4ms.
Die Farbsättigung dieses Monitors beträgt 100% sRGB, darüber hinaus gibt es eine Helligkeit von 350 cd/m2 sowie ein 1000:1 Kontrastverhältnis.
Dieser höhenverstellbare Bildschim lässt sich auch ins Pivot-Format stellen. Es gibt einen HDMI-Port 1.4, den DisplayPort 1.2, zweimal USB 3.0 sowie einen Kopfhöreranschluss.

 

32 Zoll WQHD Monitore für 144Hz

AOC Gaming CQ32G1

32 Zoll WQHD mit 144 Hz AOC Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 32 Zoll (VA)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen:
Merkmale: 1 ms, 144Hz

zum AOC Gaming CQ32G1*

Einen 32 Zoll WQHD-Monitor mit 144Hz gibt es von AOC zusammen mit einem VA-Panel.
Ausgestattet ist der Bildschirm mit einer 1440p-Auflösung, einer Helligkeit von 300 cd/m2, einem 119 sRGB-Farbraum sowie mit einem 3000:1 Kontrastwert.
Zu den Schnittstellen gehören zwei HDMI-Ports sowie ein Display 1.2 Port. Hierzu zählen der HDMI 2.o Port und ein HDMI-Port der 1.4 Version.

 

 

Acer 323QURAbidpx

32 Zoll WQHD mit 144 Hz Acer Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 32 Zoll (VA)
Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, DVI
Funktionen:
Merkmale: 1 ms, 144Hz

zum Acer 323QURAbidpx*

Acer kommt mit diesem Gaming-Monitor samt VA-Panel für 144Hz sowie einer 4ms Reaktionszeit.
Es ist ein Curved-Monitor mit WQHD-Auflösung in 31,5 Zoll.
Du bekommst eine 250 cd/m2 Helligkeit, ein Kontrastverhältnis von 3000 zu 1 und ein entspiegeltes Display.
An Bord ist ein HDMI 2.0 Port, ein DisplayPort 1.2a, ein DVI-Anschluss sowie der Kopfhöreranschluss.

 

ASUS XG32VQR

32 Zoll WQHD mit 144 Hz Acer Test

Auflösung: WQHD (2.560 x 1.440)
Display: 32 Zoll (VA)
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort
Funktionen: höhenverstellbar
Merkmale: 4 ms, 144Hz

zum ASUS XG32VQR*

In 2560×1440 Pixeln zeigt der Curved-Gaming-Monitor von Asus seine Inhalte an. Der 32 Zoll WQHD-Gamer bietet 144Hz sowie 4 ms an Reaktionszeit.
Eine gute Bildqualität gewährleisten der 125% sRGB-Farbraum, der 3000:1 Kontrastwert sowie die Helligkeit von bis zu 450 cd/m2.
Zwei HDMI 2.0 Anschlüsse sind an Bord, weiterhin ein DisplayPort, zwei USB 3.0 Schnittstellen und der Audioanschluss.

Wer sich eine Ultra-HD Auflösung für sein Gaming-Setup gönnen möchte, kann sich die 4K Monitore mit 144Hz anschauen.

 

Wer sollte einen 1440p Gaming Monitor kaufen?

Bevor du 200 Euro oder mehr für einen neuen WQHD-Monitor ausgibst, solltest du einige Faktoren beachten.

Dein Gaming-PC sollte ihn unterstützen.

Wenn dein System älteer ist und nicht über die richtige Grafikkarte verfügt, enpfehlen wir, dein Geld für die Aktualisierung auszugeben, anstatt eine unterdurchschnittliche Erfahrung mit einem neuen hochauflösenden Monitor zu machen. Wenn du kein leistungsfähiges System hast, solltest du zuerst ein Upgrade in Betracht ziehen, bevor du dir die WQHD-Monitore genauer ansiehst.
Es kann eine frustrierende Erfahrung sein, einen neuen Monitor einzurichten und nicht in der Lage zu sein, deine Lieblingsspiele darauf zu spielen.

Es ist ein Upgrade fällig

Der Monitor, den du hast, ist nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik. Daher wird es Zeit nach einem Upgrade zu suchen. Wenn du bereit bist, 300 Euro oder mehr auszugeben, kannst du auch den Sprung wagen, anstatt einen brandneuen 1080p-Monitor zu kaufen.
Die 1440p-Preise sind so weit gesunken, dass es sich um ein anständiges Preis/Leistungsverhältnis handelt. Wenn du kürzlich einen neuen 1080p-Monitor gekauft hast, lohnt es sich nicht, das Geld für 1440p auszugeben.

Du verwendest deinen Computer häufig für andere Aufgaben außerhalb des Spielens

Wenn du mit deinem Gaming-PC arbeitest, Filme ansiehst oder im Internet surfen möchtest, macht ein 1440p-Monitor all diese Aufgaben noch angenehmer. Text ist leichter zu lesen und mehr