Top 4K-Laptops mit einem 15 Zoll Ultra-HD Display

In diesem Vergleich findest du sieben 15 Zoll 4K-Laptop mit einer Displayauflösung in Ultra-HD. Es handelt sich um Multimedia-Notebooks, Gamer und Convertibles.

  Name Merkmale  aktueller Preis  
Acer 15 Zoll 4K-Notebooks in Ultra-HD Acer Swift 3 SF315-52 UHD (3.840 x 2.160) ✔ Intel Core i7-8550U ✔ 8 GB RAM ✔ 512 GB SSD ✔ 1,8 Kg ✔ 10h Akku
mehr Details
 Lenovo15 Zoll 4K-Notebooks  Lenovo ThinkPad T580  UHD (3.840 x 2.160) ✔ Intel Core i7-8550U ✔ 16 GB RAM ✔ 512 GB SSD ✔ 2 Kg ✔ 15h Akku
 mehr Details
 Razer 15 Zoll 4K-Notebooks  Razer Blade 15  UHD (3.840 x 2.160) ✔ Intel Core i7-8750H ✔ Geforce GTX 1070 ✔ 16 GB RAM ✔ 512 GB SSD ✔ 2,15 Kg ✔   
  mehr Details
 HP 4K-Notebooks in Ultra-HD Convertible  HP Spectre x360 15  UHD (3.840 x 2.160) ✔ Intel Core i7-8550U ✔ Geforce MX150 ✔ 16 GB RAM ✔ 512 GB SSD ✔ 2,1 Kg ✔   
 mehr Details
 15 Zoll 4K-Notebooks in Ultra-HD  ASUS ZenBook Flip 15  UHD (3.840 x 2.160) ✔ Intel Core i7-8550U ✔ Geforce GTX 1050 ✔ 16 GB RAM ✔ 256 GB SSD  +2 TB HDD ✔ 2,1 Kg ✔   
  mehr Details
  Dell 15 Zoll 4K-Notebooks in Ultra-HD Convertible  

Dell XPS 15 9575

  UHD (3.840 x 2.160) ✔ Intel Core i7-8705G ✔ Radeon RX Vega ✔ 16 GB RAM ✔ 1000 GB SSD ✔ 2 Kg ✔  
 mehr Details

Zu den 15 Zoll 4K-Laptops in der Übersicht


Acer Swift 3 SF315-52-87WN

Acer 15 Zoll 4K-Notebooks in Ultra-HD

Prozessor: Intel Core i7-8550U (1,8 GHz / 4 GHz)
Grafik: Intel UHD Graphics 620
RAM: 8 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Ultra HD (3.840 x 2.160)
Gewicht: 1,8 kg
 

zum Anbieter des Acer Swift 3*

Das 15 Zoll 4K-Notebook von Lenovo hat ein geringes Gewicht von 1,8 Kilogramm und ist knapp 1,7 cm flach.
Acer gibt für sein Modell eine maximale Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden an.

Mit an Bord ist der Ultra-HD Bildschirm mit IPS-Panel für weite Betrachtungswinkel und für eine klare Farbwiedergabe. Da die Displayoberfläche entspiegelt ist, werden Blendungen und Reflexionen bei ungünstigen Lichtverhältnissen vermieden.
Weitere Bestandteile sind die beiden Lautsprecher und die HD-Webcam.

Auf der Innenseite des silbernen Notebooks siehtst du die Tastatur samt Nummernblock und Hintergrundbeleuchtung. Weiterhin besitzt dieses 15 Zoll Modell einen Fingerabdrucksensor für ein sicherer sowie schnelles Login.
Zu den Anschlüssen an der Seite gehören u.a. eine Typ-C USB 3.1 Schnittstelle, zwei USB 3.0 Schnittstellen, der HDMI-Port und auch ein SD-Reader.
Ins Internet kommt man über den LAN-Anschluss und die AC-WLAN-Schnittstelle. An der Unterseite des 15 Zoll 4K Notebooks befindet sich zudem ein Docking-Anschluss.

Die CPU ist der Intel Core i7-8550U, ein Quad-Core der 8. Generation. 1,8 GHz beträgt die Basisfrequenz, weiterhin erreicht der Prozessor bis zu 4 GHz im Boost.
Bei der Grafikkarte handelt es sich um einen internen Intel UHD Graphics 620 Chip.
8GB DDR4 RAM sind der Arbeitsspeicher dieses Laptops.
Besonders viel Speicherplatz bietet dir die SSD-Festplatte mit 512 GB.

 

Lenovo ThinkPad T580

Lenovo15 Zoll 4K-Notebooks

Prozessor: Intel Core i7-8550U (1,8 GHz / 4 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce MX150
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Ultra HD (3.840 x 2.160)
Gewicht: 2 kg
 

zum Anbieter des Lenovo ThinkPad T580*

Das entspiegelte 15 Zoll Display hat eine Ultra-HD Auflösung von 3840×2160 samt dem IPS-Panel (In-Plane-Switching). Da das UHD-Dispplay des ThinkPad T580 entspiegelt ist, werden Blendungen bei ungünstigen Lichtverhältnissen vermieden. Durch das IPS-Panel sind satte Farben sowie weite Betrachtungswinkel möglich. So bekommst du zusammen mit dem Ultra-HD Bildschirm eine hochwertige Darstellung der Inhalte.
Ebenfalls hat du bei diesem 4K-Notebook zwei Lautsprecher und eine HD-Webcam.

Unterwegs schafft der Akku Laufzeiten bis 15 Stunden, was für einen Laptop mit der entsprechenden Hardware ein sehr guter Wert ist. Auf die Waage bringt das Gerät ca. 2 Kilogramm, also auch nicht zu schwer, wenn du es mal mitnehmen möchtest.

Betrieben wird das 15 Zoll Gaming-Notebook mit einem Intel Core i7-8550U für eine Taktfrequenz von 1,8 GHz in der Basisfrequenz und 4 GHz im Maximum als Turbo-Boost. Es ist ein Prozessor der 8. Generation mit vier Kernen und verarbeitet 8 Threads mittels Hyper-Threading.
Als Grafikkarte besitzt es eine NVIDIA Geforce MX150 mit einem dedizierten Videospeicher von 2 GB. Hiermit ist eine solide Ultra-HD Darstellung über den Bildschirm möglich, moderne Spiele laufen flüssig und anspruchsvolle Aufgaben lassen sich ebenfalls in Kombination mit der CPU und dem 16 GB DDR4 RAM Arbeitsspeicher ausführen.

Die Festplatte ist eine SSD (Solid-State-Drive) mit einer Speicherkapazität von 512 GB. Da sie über eine PCIe-Schnittstelle verbunden ist, sind die Boot- und Ladezeiten sehr schnell. In Tests zeigt sich, dass die Lese- und Schreibgeschwindigkeit mit PCIe ca. 3-4 mal schneller ist, als mit einer SATA-Standard-Verbindung.
Einen weiteren Festplattenspeicher bekommst du nicht, wodurch das Notebook leichter ist und nicht so laut arbeitet, wie bei einer zusätzlichen HDD. Solltest du mehr Platz für Programme, Daten oder auch Spiele benötigen, dann hol dir noch ein externe Festplatte.

Razer Blade 15

Razer 15 Zoll 4K-Notebooks

Prozessor: Intel Core i7-8750H (2,2 GHz / 4,1 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1070
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Ultra HD (3.840 x 2.160)
Gewicht: 2,15 kg
 

zum Anbieter des Razer Blade 15*

Mit dem Razer 15 kriegst du das leistungsstärkste Gaming-Modell in dieser Übersicht. Sechs CPU-Kerne liefern mit dem Intel Core-i7 eine Leistung von 2,2 GHz in der Basis bis 4,1 GHz im Boost. Zudem wird hier eine Geforce GTX 1070 mit 8 GB an Videospeicher bereitgehalten. Zwar mit dem Max-Q Design für die Realisierung einer solchen Grafikkarte in einem 15 Zoll Gerät, aber genug Wums für moderne Games auf hohem Niveau.
Ein 16 GB RAM Arbeitsspeicher bringt noch mehr Performance, zudem ist eine 512 GB SSD-Festplatte an Bord.
Zusammengenommen eine sehr gute Performance, gerade für das Spielen in UHD optimal.

Es ist ein 2,15 Kg mobiler Rechner mit einem HDMI-Port, einem mini-DisplayPort, dreimal UBS 3.0 und der Typ-C USB 3.1 Schnittstelle.
Die Tastatur beherrscht Anti-Gosting samt RGB-Beleuchtung.

Neben dem UHD-Display inklusive IPS-Panel und einer 60 Hz Rate, gibt es ebenfalls zwei Lautsprecher zusammen mit Dolby Atmos.

 

HP Spectre x360 15-ch001ng

HP 4K-Notebooks in Ultra-HD Convertible

Prozessor: Intel Core i7-8550U (1,8 GHz / 4 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce MX150
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 512 GB SSD
Display: 15 Zoll Ultra HD (3.840 x 2.160), Touch
Gewicht: 2,1 kg
 

zum Anbieter des HP Spectre x360*

 Für unterwegs ist dieses 15 Zoll Convertible-Notebook sehr gut geeignet, nicht nur durch seine 360-Grad 2-in-1 Funktion mit dem Touchdisplay.
Der HP-Laptop hat ein niedriges Gewicht von 2,1 Kilogramm, was für ein Gerät dieser Zollgröße ein sehr guter Wert ist. Hinzu kommt die flache Bauweise von nur 1,9 cm, was ebenfalls für ein 15 Zoll Notebook sehr handlich ist.
Bis zu 12,5 Stunden lassen sich in der Laufzeit des 6 Zellen Akkus schaffen. So kannst du das HP Spectre x360 den ganzen Tag nutzen, ohne an die Steckdose zu müssen. Vorrausgesetzt, dass du ihn nicht voll auslastet und die Intensität der Aufgaben gering hälst.

Der Laptop hat ein 4K Display für eine Auflösung in Ultra-HD, was eine hohe Präzision in der Bildwiedergaben gewährleistet. Durch seine flexiblen Scharniere kann der Bildschirm um 360-Grad geklappt werden, wodurch du den 4K-Laptop weiterhin im Präsentations- oder Tablet-Modus nutzen kannst.
Mittels des IPS-Panels lassen sich weite Betrachtungswinkel zusammen mit einer hochwertigen Farbwiedergabe erzeugen.
Verbaut sind vier Lautsprecher von Bang&Olufsen für einen raumfüllenden Klang. Außerdem ist über dem Bildschirm eine Full-HD Webcam mit ein Bord.

Gearbeitet wird bei dem 15 Zoll 2-in-1 Notebook mit einem Intel Core i7-8550U der 8. Generation. Der Prozesor hat vier CPU-Kerne und besitzt einen 8 MB Cache. In der Grundtaktfrequenz hat dieser Prozessor 1,8 GHz, des Weiteren lassen sich im Boost bis zu 4 GHz erreichen.
Als Grafikkarte hast du mit der Geforce MX150 von NVIDIA Zugriff auf einen dedizierten Videospeicher von 2 GB.
16 GB RAM sind beim DDR4-Arbeitsspeicher mit 2133 MHz. Mit von der Partie ist eine 512 GB große SSD-Festplatte samt einer PCIe-Schnittstelle für schnell Bootzeiten, zudem sind die Lade- und Übertragungsgeschwindigkeit auch besser als bei einer Standard-Verbindung.

Zu den Anschlüssen des flachen 15 Zoll 4K-Notebooks mit Touchscreen gehören zwei Typ-C USB 3.1 Schnittstellen, eine USB 3.1 Schnittstelle, der HDMI-Port und ein SD-Kartenlaufwerk. Außerdem gibt es das AC-WLAN und Bluetooth 4.2.
Eine Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur ist natürlich auch mit dabei, genau wie ein Fingerabdrucksensor.

ASUS ZenBook Flip 15

15 Zoll 4K-Notebooks in Ultra-HD

Prozessor: Intel Core i7-8550U (1,8 GHz / 4 GHz)
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 1050
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 256 GB SSD + 2000 GB HDD
Display: 15 Zoll Ultra HD (3.840 x 2.160), Touch
Gewicht: 2,1 kg
 

zum Anbieter des ASUS ZenBook Flip*

Mit dem Zenbook Flip von Asus erhälst du einen 15 Zoll 4K Gaming-Laptop mit einer Top-Leistung.
Du bekommst den Intel Core i7-8550U für eine Taktfrequenz von 1,8 GHz bis 4 GHz im Turbo-Boost. Mehr Leistung gibt es durch die Hyper-Threading-Technik, wodurch 8 Threads zeitgleich verarbeitet werden können.
Durch die NVIDIA Geforce GTX 1050 wird ein dedizierter Videospeicher von 2 GB GDDR5 angeboten. Nicht nur ist diese Grafikleistung ideal für eine Ultra-HD Darstellung auf dem 4K-Display des Notebooks, Games und anspruchsvolle Grafikanwendungen laufen dank dieser Einheit durchaus flüssig.
Verbaut sind 16 GB RAM der DDR4-Technologie als Arbeitsspeicher.
An Bord ist zum einen eine 256 GB SSD-Festplatte, weiterhin hat dieses 15 Zoll Notebook eine HDD-Festplatte für zusätzliche 2000 GB an Speicherplatz.

In 3.840 x 2.160 Bildpunkten werden Inhalt in Ultra-HD angezeigt. Eine hochwertige Darstellung wird nicht nur durch die UHD-Auflösung bereitgestellt, weiterhin gibt es einen weiten Betrachtungswinkel samt realitätsnahen Farbdarstellungen durch das IPS-Panel. Ebenfalls kann das Display um 360-Grad gedreht werden, was den Verwendungsmöglichkeiten dieses Convertibles vergrößert.

Mit dabei ist eine Full-HD IR-Webcam und eine Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur.
Ein Thunderbolt 3 Anschluss ist vorhanden, dazu gibt es je zweimal den USB 3.0 Anschluss. Du bekommst einen HDMI-Port, einen SD-Reader sowie eine AC-WLAN Schnittstelle.

Das Notebook wiegt ca. 2,1 Kilogramm.

 

Dell XPS 15 9575

 Dell 15 Zoll 4K-Notebooks in Ultra-HD Convertible

Prozessor: Intel Core i7-8705G (3,1 GHz / 4,1 GHz)
Grafik: AMD Radeon RX Vega M GL
RAM: 16 GB DDR4
Festplatte: 1000 GB SSD
Display: 15 Zoll Ultra HD (3.840 x 2.160), Touch
Gewicht: 2 kg
 

zum Anbieter des Dell XPS 15 9575*

Ein weiteres 15 Zoll Convertible-Notebook mit einem 4K-Display in dieser Übersicht. Diesmal mit dem Intel-Prozessor der 8. Generation für mehr Leistung samt vier CPU-Kernen.
Mit von der Partie ist beim Dell XPS der Intel Core i7-8705G.Gearbeitet wird bei 3,1 GHz in der Basisfrequenz, der Cache hat eine Höhe von 8 MB. Durch den Boost des Prozessors können bis zu 4,1 GHz erreicht werden.
Als Grafikeinheit wird bei diesem 15 Zoll 4K-Laptop die AMD Radeon RX Vega M GL genutzt, eine Karte mit einem dedizierten 4 GB Videospeicher.
Der Arbeitsspeicher hat 16 GB RAM mit der DDR4-Technik.
An Bord ist eine M.2 SSD-Festplatte samt PCIe-Schnittstelle mit einer Speicherkapazität von 1000 GB.

Das 15 Zoll Notebook besitzt einen klappbaren Ultra-HD Touchscreen mit 360-Grad Funktion. Neben der 4K-Auflösung in 2160p, ist ein IPS-Panel verbaut.
Zur Verfügung steht auch eine HD Infrarot-Kamera.

Die Oberfläche des Gehäuses besteht aus Aluminium, die Tastatur besitzt eine Hintergrundbeleuchtung.
Zu den Anschlüssen gehören zwei Typ-C USB 3.1 Schnittstellen, ein HDMI-Port und der SD-Kartenleser.

Für unterwegs, auf Reisen und in der Uni als Student ist dieses 4K- Convertible ebenfalls optimal geeignet. Auf die Waage werden ca. 2 Kilogramm gebracht, dazu ist das 15 Zoll Modell nur 16 mm flach.
Dank des 6 Zellen Akku kann das Notebook wird das Modell unterwegs mit Strom versorgt.


Mehr zum Thema:

Monitore für ein UHD-Auflösung im Vergleich: