Lenovo Yoga S730 Testbericht

Lenovo Yoga S730 Testbericht

Hier geht es um das neue Lenovo Yoga S730, auch IdeaPad 730S, ein 13 Zoll Ultrabook mit einer sehr flachen Bauweise und moderner Ausstattung.
Zur Ausrüstung des Notebooks gehören das Full-HD IPS-Display, der Fingerabdrucksensor sowie ein leichtes Aluminiumgehäuse. Mit 1,1 Kilogramm ist es sehr handlich.
Angetrieben wird das Notebook durch den Prozessor der 8. Generation und im Innern gibt es eine rasante M.2 SSD mit PCIe.
Wen du also ein 13 Zoll Notebook suchst, dass sowohl zu den leichtesten , als auch zu den flachsten seiner Art gehört, dann bist du hier ganz richtig.

Mehr dazu hier im Testbericht.

Lenovo Yoga S730im Test

Testbericht des Lenovo Yoga S730

 

Leistung des Yoga S730 Ultrabooks

Prozessor

Intel Core i5-8265U

  • Taktung: 1,6 GHZ bis 3,9 GHz

Intel Core i7-8560U

  • Taktung: 1,8 GHz bis 4 GHz

Zu haben ist das 13 Zoll Ultrabook zum einen mit dem Intel Core i5-8265U, außerdem kannst du dich noch für die leistungsstärkere Core-i7 Variante zum Aufpreis entscheiden.

Der Core-i5 der 8. Generation von Intel arbeitet mit vier Kernen sowie mit einem 6 MB Cache.
Gestartet wird bei 1,6 GHz, des Weiteren geht es im TurboBoost auf bis zu 3,9 GHz

Für den Core i7-8560U arbeiten die vier CPU-Kerne ab 1,8 GHz, im Boost geht es auf bis zu 4 GHz. Dieser Prozessor hat einen Cache in Höhe von 8 MB.

Total*: 909,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 909,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

Grafikchip

Integriert im Intel Prozessor ist der UHD Graphics 620, der eine DirectX-12 Support liefert und zudem eine 4K-Auflösung bei 60 Hz bietet. In der Grafikfrequenz liegen 300 MHz als Basis bereit, weiterhin geht es in der dynamischen Taktung auf is zu 1,15 GHz.

Um die moderne CPU der 8. Generation samt GPU ordentlich zu kühlen, gibt es im Innern einen Lüfter. Die Lüftung erfolgt durch die Tastatur.
Es ist ein dünnes Notebook, entsprechend leist fällt die Kühlung aus, selbst bei starker Beanspruchug bleibt der portable Rechner vergleichsweise ruhig.

Eine würdige 13 Zoll Alternative mit einer MX150 Grafikkarte für mehr Leistung findest du beim Razer Blade Stealth 13 (2019) im Test

Arbeitsspeicher und Festplatte

Das Lenovo Yoga S730 hat 8 GB RAM der LPDDR3-Technologie.

Schnelle Boot- und Ladezeiten bringt die M.2 NVMe SSD mit PCIe-Schnittstelle. Je nach Budget bekommen wir Speicherkapazitäten von 256 GB, über 512 GB bis 1 Terabyte.

 

Zum Testvideo von „MobileTechReview“

 

Ausstattung des Notebooks

Trotz seines Names, ist das Lenovo Yoga kein Convertible. Es besitzt weder einen Touchscreen, noch kann der Bildschirm verstellt oder um 360-Grad gedreht werden. Vielmehr steht das „S“ im Namen für Standardlaptop. Hat das Modell ein „C“ im der Bezeichnung, wie beim Lenovo Yoga C930, dann steht es für Convertible. Eine leicht verwirrende Art für Produktnamen.

Display

Beim 13 Zoll Display ist eine Full-HD Auflösung in 1920 x 1080 zu haben. Es handelt sich um ein IPS-Panel für weite Betrachtungswinkel, des Weiteren besitzt es einen 100% sRGB Farbraum. Die Helligkeit mit 333 nits ist gut gewählt, man kann hiermit auch gut bei einer helleren Umgebung arbeiten. Für die Bild- und Videobearbeitung ist dieser Bildschirm durchaus gut geeignet, um Details ins rechte Licht zu rücken.
Zwar ist es ein Glare-Typ Display, es bringt also einige Verspiegelungen mit sich, jedoch entstehen hier keine zu starken Blendungen.
Eine Touchfunktion ist nicht vorhanden.
Lenovo Yoga S730

Sound und Webcam

Lenovo bietet mit seinen Lautsprechern schon länger einen guten Sound und das ist auch beim Yoga S730 hier im Test der Fall. Dolby Atmos ist mit an Bord, der Sound ist laut und kräftig für ein so kompaktes 13 Zoll Ultrabook.

Oberhalb des Display ist die 1 MP HD-Webcam.

Total*: 909,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 909,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

Design des 13 Zoll Laptops

Das Innere des Notebooks wird durch das Aluminiumgehäuse geschützt. Durch seine flache Bauweise von 11,9 mm, ist das Modell nicht nur sehr handlich, sondern sieht auch modern aus.
Obwohl es Gerät so flach gebaut ist, behält es durch sein Gehäuse sein Form und lässt sich nicht so leicht verbiegen. Wer oft unterwegs ist und das Notebook viel beansprucht, wird trotzdem lange etwas davon haben.

Anschlüsse

Das Yoga S730 von Lenovo besitzt aufgrund seines flachen Designs nur wenige Anschluss. Hierzu zählen zwei USB 3.1 Typ-C Schnittstelle (Gen.2) mit Thunderbolt 3, dazu eine USB-C Verbindung (Primär zur Stromversorgung) und der Kopfhöreranschluss.
Für einen HDMI-Port oder einen Standard-USB Anschluss musst du auf einen Adapter zurückgreifen.

Tastatur

Bei dünnen Geräte ist die Tastatur meistens ein Schwachpunkt. Trotz der geringen Bauhöhe schlägt sich die Tastatur beim Lenovo-Laptop durchaus gut. Der Druckpunkt ist gut mit einem soliden Widerstand. Wer viel schreibt, bekommt hier eine angenehme Tastatur.
An Bord ist eine Hintergrundbeleuchtung.

Rechts liegt der Fingerabdrucksensor.

Yoga S730 Notebook

Mobilität

Mit diesem leichten Gewicht, dem robusten Alugehäuse und der flachen Bauweise ist dieses Modell von Lenovo auch das ideale Reisenotebook.

  • Gewicht: 1,1 Kilogramm
  • Maße: 307 mm x 210 mm x 11,9 mm

Akku

80% des Akkus kann in einer Stunde geladen werden.
Im Maximum gibt Lenovo eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden an.

Im Betrieb liegt der Laptop bei einer durchschnittlichen Nutzung (Office, Surfen, Bildbearbeitung etc) bei ca. 6-7 Stunden. Ein guter Wert, wenn auch nicht weltklasse.
Höhere Werte gibt es beim HP Elitebook X360 1030 G3 mit ca. 9 Stunden im Betrieb, dafür ist dieses Modell auch in einer teureren Preisklasse angesiedelt.

Total*: 909,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 909,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

Fazit

Insgesamt ist das Lenovo Yoga S730 ein 13 Zoll Laptop mit einer modernen und leistungsstarken Performance, das Display bringt uns ein gutes Bild und die Verarbeitungsqualität ist sehr hoch.
Ein weiterer Pluspunkt ist die sehr gute Transporteigenschaft mit einem leichten Gewicht und der flachen Bauhöhe. Durch den starken Akku ist das Gerät für den ganzen Tag einsatzbereit.
Mit der Core-i5 Version ist man mit einem aktuellen Preis von unter 1000 Euro optimal bedient. Wir sprechen von einen tollen Preis/Leistungsverhältnis.

Für das Topmodell mit Core-i7, 16 GB RAM und einer 1 TB großen SSD liegen wir aktuell bei ca. 1600 Euro beim Preis.

Lenovo Yoga S730

8.7

Performance

8.5/10

Ausstattung

8.6/10

Design

8.8/10

Mobilität

9.1/10

Preis/Leistung

8.4/10

Pros

  • flaches und leichtes Design
  • solide Performance
  • robustes Design
  • gute Displayqualität

Cons

  • nur wenige Anschlüsse
  • Modellbezeichnung "Yoga"